Geglückter Start ins neue Jahr

Am ersten Laufsonntag im Januar war der LT Bittermark gleich an drei Orten vertreten: Die Ultra-Läufer zog es nach Köln, wo der 63 km lange Grüngürtel-Ultra anstand. Schnellster Bittermärker war Marc Täuber, der nach 6:36:23 das Ziel als 39. (10. M40) erreichte. Gemeinsam meisterten Sergej Demykin und Marcel Zöllner die Strecke. Dabei war Sergej in 7:00:51 als 61. (7. M55) knapp vor Marcel der 3 Sek. länger benötigte, 7:00:54 (14. M40). Frank Seiche trat beim „Lauf am Förderturm“ in Weiterlesen [...]

RKL-Schuhsammlung

Noch ein Nachtrag zum Weihnachts- und Jubiläumsruhrklippenlauf: Der LT Bittermark hatte die Teilnehmenden am Jubiläumsruhrklippenlauf gebeten, ihre Schuhschränke nach noch tragbaren Schuhen zu durchforsten, die lediglich fürs Laufen nicht mehr zu gebrauchen sind. Dabei kamen 2 große Säcke Laufschuhe zusammen, die Pressewart Rüdiger Arnold am Dienstagmorgen bei der Kleiderstelle der Initiative "Gasthaus statt Bank" ablieferte. Die Schuhe sind bei unseren wohnungslosen Mitbürgern sehr beliebt, Weiterlesen [...]

250. und gleichzeitig Weihnachts-Ruhrklippenlauf

Kälte und ein mit Raureif übersäter Wald begrüßten die über 100 Läufer und Läuferinnen, darunter zum ersten Mal auch eine Gruppe Walker*innen. Während die Teilnehmenden der 7 min/km Runde sich schon um 8.00 Uhr auf den Weg machten, entließ Vorstandssprecher Georg Brzyk die anderen Gruppen gegen 8.30 Uhr auf die unterschiedlichen Strecken. Neben den 25 Originalkilometern gab es zusätzlich auch die 15 km Schnupperrunde sowie als Jubiläums-Schmankerl die 10 km Walkingrunde. Frank Pachura Weiterlesen [...]

Zum 250. Mal an der Ruhrklippe

... auf Einladung des LT Bittermark Dortmund Der Lauftreff Bittermark Dortmund lädt an jedem dritten Samstag im Monat zum 25 km langen Ruhrklippenlauf ein. Dabei handelt es sich um einen geführten Gruppenlauf in unterschiedlichen Tempogruppen. Am 17. Dezember 2022 läuft der Ruhrklippenlauf unglaublicherweise bereits zum 250. Mal. Damit ist die diesjährige Weihnachtsausgabe auch eine ganz besondere Jubiläumsausgabe des RKL. Viel Spaß beim Mitlaufen. 🙂 Mehr Infos findet ihr hier und auf www.lt-bittermark.de.    Mehr Weiterlesen [...]

Goltsch siegt in Bertlich

Die 115. Straßenläufe des SuS Bertlich sahen einen überlegenen Sieger Tilmann Goltsch, der mit fast einer Minute Vorsprung den Marathon für sich entschied. Nach 2:56:27 lief er als erster eines Quartetts, das unter 3 Std, blieb, ins Ziel. Auf der Marathon Distanz folgten ihm mit einer Stunde Rückstand Zeitgleich die Vereinskameraden Sergej Demikyn und Marcel Zöllner, die 3:56:12 benötigten. Zusammen gab es Platz 1 in der Mannschaftswertung. Einstellige Plätze in den Altersklasse gab es für Weiterlesen [...]

Weihnachts- und Jubiläumsruhrklippenlauf

... am 17. Dezember 2022 Der LT Bittermark freut sich schon, den traditionellen Lauf um die Ruhrklippen am 17. Dezember 2022 zum 250. Mal ausrichten zu dürfen. Zeitgleich ist es der Weihnachtsruhrklippenlauf, den teilnehmende Läufer immer mit einer kleinen Feier im Ziel verbinden. Das wird auch in diesem Jahr so sein. Es gibt wieder ein Zelt, in dem kalte und warme Getränke sowie „lekka“ Currywurst vom Haus Overkamp und Kuchen gereicht werden. Zuvor müssen sich jedoch die Teilnehmer - eingeladen Weiterlesen [...]

An der Kemnade zu Bestzeiten

Ausgerechnet an Halloween startet der Wittener Abendlauf am Kemnader Stausee. Davon ließen sich einige Bittermärker nicht abhalten und belohnten sich mit guten Zeiten. Über 5 km knackte Georg Brzyk die magische 20 Minuten Marke und lief nach 0:19:26 als 6. der M40 ins Ziel. Nur ein knappe halbe Minute später, in 0:20:04, folgte ihm Rainer Naumann als 3. der M55. Für beide war es eine neue pers. Bestleistung. Bei den 10 km war Andreas Müller schnellster Bittermärker. In 0:50:58 kam er als Weiterlesen [...]

Beim LTB ist viel los

... im Oktober Der Oktober bietet den Läufer:innen noch einmal Gelegenheit, die Form zu überprüfen. Los ging es am 1. Oktober, wo Marc Täuber als einziger Mann die 100 km beim 3. Breckerfelder Flower Power Ultra in 14:58:26 absolvierte. Ein anderer Ultra-Läufer des LTB, Sergej Demykin, lief in Drenthe in den Niederlanden ebenfalls die 100 km, er benötigte 12:07:09 bis ins Ziel. Beim Phoenixsee Halbmarathon gab es gute Platzierungen, nicht nur bei den Altersklassen. Tillmann Goltsch kam in Weiterlesen [...]

Münster Marathon mit starken Bittermärkern

Bei der 20. Auflage des Marathons in Münster konnte der LT Bittermark mit starken Ergebnissen glänzen und hat zudem einige Sportler zu ihrem ersten Marathon geführt. Es gab auch erstmals eine Marathon-Staffel. Schnellster Bittermärker war Jonas Lenz, der als Zugläufer für die Zielzeit unter 3:15 Std. agierte und mit 3:14:46 eine Punktlandung schaffte. Für ihn bedeutete das Platz 21 in der M30. Flott unterwegs waren auch Kai Klimkiewicz mit neuer pers. Bestzeit von 3:32:43 und Marcel Zöllner Weiterlesen [...]

Ruhrklippenlauf am 20. August

Am Samstag, 20. August, lädt der Lauftreff Bittermark wieder zum Ruhrklippenlauf ein. Start ist um 8.30 Uhr am Waldparkplatz „Am Ellberg“ in Dortmund-Höchsten (Nähe Haus Overkamp). Es werden verschiedene Laufgruppen angeboten (je nach anwesenden Laufgruppenführern werden ggfs. Gruppen zusammengelegt). Bereits um 8.00 Uhr startet eine Gruppe, die die 25 km in ca. 3 Stunden (7 min/km) absolviert. Aktuelle Hinweise zu den Laufgruppen im Gästebuch unter www.lt-bittermark.de. Weiterlesen [...]