Jede Oma zählt

„Jede Oma zählt“ ist ein Hilfsprojekt für ältere Menschen in Süd- und Ostafrika, insbesondere für die Großmütter, die das wichtigste Bindeglied im Zusammenhalt der Familien sind. Sie kämpfen um das Allernotwendigste – um Essen, Kleidung, sauberes Wasser, Medikamente. Und um den Schulbesuch ihrer Enkel. Für „Jede Oma zählt“ wird beim Osnabrücker 6h-Lauf Geld gesammelt. Die Teilnehmer umrunden dabei den Rubbenbruchsee auf einer 3130 m langen Strecke fast nur am Seeufer entlang. Weiterlesen [...]

Sport & Leistung bei großer Hitze

Praxistipps von Dr. Michele Ufer, Sportpsychologe und Extremläufer Im Juni 2014 schaute fast die ganze Welt nach Südamerika, denn in Brasilien fand die Fußball-Weltmeisterschaft statt. Die Spieler, deren Trainer und Betreuer sowie die Medien hatten aufgrund der mitunter großen Hitze und hohen Luftfeuchtigkeit bereits im Vorfeld intensiv über den Umgang mit den äußerst schwierigen klimatischen Bedingungen diskutiert. Aber es geht noch knackiger. Zeitgleich und größtenteils unter Ausschluss Weiterlesen [...]

6 Stunden in Heimerzheim

In Heimerzheim bei Swisttal startet am 14. Juli 2018 zum ersten Mal der Heimerzheimer 6h-Lauf. Die Veranstaltung ist sehr familiär und ganz liebevoll organisiert. Für ein recht geringes Startgeld bekommt man eine TOP-Veranstaltung geboten. Viel Spaß beim Mitlaufen. 🙂 Mehr auf www.lg-heimerzheim.de Mehr Laufvideos findest Du auf   Weiterlesen [...]

Der längste Lauf meines Lebens

  Mehr Laufvideos findest Du auf   Ein halbes Jahr habe ich nun für das letzte Wochenende gearbeitet. Pfingsten 2018. Das Wochenende der TorTour de Ruhr. Seit der Anmeldung im letzten Sommer und spätestens seit meinem Trainingsbeginn vor einem halben Jahr habe ich nichts anderes mehr im Kopf. Mein läuferisches Highlight. Der längste Lauf meines Lebens. 230 km am Stück. Nonstop. Von der Ruhrquelle in Winterberg bis zum Rheinorange an der Ruhrmündung in Duisburg. Jetzt endlich Weiterlesen [...]

6 Monate Training zusammengefasst

Die TorTour de Ruhr ist eine der längsten Laufveranstaltungen Deutschlands. Von der Ruhrquelle in Winterberg geht es in einem durch bis zur Ruhrmündung in Duisburg. Die Skulptur "Rheinorange" ist das Ziel, das die Läuferinnen und Läufer 230 km lang vor dem geistigen Auge haben. Wie man für so eine lange Distanz trainiert, muss wohl jeder für sich selbst herausfinden. Wie ich dafür trainiert habe, könnt ihr in diesem Video mitverfolgen. Viel Spaß beim Mitlaufen. 🙂 Mehr auf www.tortourderuhr.de Mehr Weiterlesen [...]

Mehr als ein Ersatz für den Seilersee

Der 24h-Lauf am Seilersee in Iserlohn fällt im Jahr 2018 aus. Vielleicht auch weiterhin. Als "Ersatzveranstaltung" kreiert Oli Witzke am gleichen Termin "Die 24 Stunden von Oberberg". Dabei geht es über einen knapp 2,5 km langen Parcours durch Wiehl im Oberbergischen Land. Die Premiere ist mehr als geglückt, die Teilnehmer sind begeistert und im Internet liest man schon: "Irgendwann im Leben musst du nach Wiehl!" Viel Spaß beim Mitlaufen. 🙂 Mehr auf https://die24stundenvonoberberg.wordpress.com/ Mehr Weiterlesen [...]

Hart, härter,… PUM!

"Hart, härter,... PUM." Das ist das Motto des Piesberg Ultramarathons bei Osnabrück. Und der 60 km lange Lauf wird diesem Motto mehr als gerecht. 1837 Höhenmeter und 3354 Treppenstufen warten auf die Teilnehmer. Ich bin bei der inzwischen schon sechsten Auflage am 7. April 2018 dabei und kämpfe mich über die Runden. Viel Spaß beim Mitlaufen. 🙂 Mehr auf www.internationaler-osnabruecker-piesberg-ultra-marathon.de Mehr Laufvideos findest Du auf   Weiterlesen [...]

Aus dem Bergischen nach Köln

... der Kölntrail Oliver Witzke hatte geladen und wir sind gefolgt. Der erste Kölntrail stand am 17.3.2018 auf unserem Veranstaltungskalender. Ein weiterer Baustein in Claudias TorTour-Vorbereitung und in unserer gemeinsamen Vorbereitung auf die "Bergischen 5" in drei Wochen. Kölntrail - keiner dieser kommerziell gemachten "Urban-Trails", wo man für viel Geld urbanes Terrain durchläuft. Sondern einer von Olis handgemachten Gruppenläufen, die jeden Winkel der Natur des bergischen Landes und Weiterlesen [...]

Ein kalter Wind in Herne

Am 18. März 2018 feiert der 6h-Lauf Herne seine Premiere. Gut 60 Läuferinnen und Läufer gehen auf den etwas mehr als 5 km langen Rundkurs und lassen sich den kalten Wind um die Ohren wehen. Das Team Camerone e.V. hat die Premiere sehr gut über die Bühne gekriegt. Bewährungsprobe bestanden. 🙂 Mehr auf https://team-camerone.jimdo.com/6-stunden-lauf-herne/ Viel Spaß beim Mitlaufen! Mehr Laufvideos findest Du auf   Weiterlesen [...]

Bittermärker wieder fleißig

Die Hammer Winterlaufserie schloss mit dem Halbmarathon. Sandra Schmidt bestätigte ihre gute Form und lief als 2. Frau im Jahn-Stadion ein. Mit der Zeit von 1:25:11 gelang ihr der Sieg in der W30. Auch einen einstelligen Platz konnte Marita Achenbach in der W65 als Dritte in 1:58:01 erreichen. Bei den Männern blieb Dirk Wolf unter 90 Minuten, 1:29:28 waren Platz 14 in der M40 wert. Marcel Zöllner und Sergej Demykin werden zu Trail Enthusiasten. Beim Grüngürtel-Ultra in Köln ging es über 63 Weiterlesen [...]