Läufer auf den Spuren

... von Minister Stein und Fürst Hardenberg Bei herrlichem Herbstwetter machten sich am Mittwoch 28 Läufer auf den Weg, um die Bergbau-Geschichte des Dortmunder Nordens zu erkunden. Auf dem 20 Kilometer langen Kurs genossen sie die herrliche Aussicht und bekamen spannende Einblicke. Es ist bitterkalt an diesem Mittwochnachmittag. Zwar sorgt die Sonne für einen wunderschönen Tag im Spätherbst, doch die 28 Läuferinnen und Läufer, die sich um 15 Uhr am majestätischen Hammerkopf-Turm der ehemaligen Weiterlesen [...]

Laufende Batmen und -women

... und hängende Fledermäuse unter einem Dach Ist es der besondere Reiz des LiDoMa, an dem ich schon mehrfach teilnehmen durfte und der mir immer einen Riesenspaß weitab der Jagd nach Bestzeiten bereitete?  Frank gelingt es nämlich immer wieder, uns mit Locations für den LiDOMA zu überraschen, an die Du im Traum nicht denkst. Sind es die Runden in einem Labyrinth in einem Maisfeld, der Besuch der Zeche Zollverein, das Laufen auf einer Rennpiste, spannender und aufregender geht’s nicht. Weiterlesen [...]

Bei den Fledermäusen

Trailer  Konfuzius sagt: „Sei immer Du selbst… außer Du kannst Batman sein. Dann sei Batman!“ Getreu dieses Mottos haben wir am 19. Oktober 2019 zum LIDOMA XI eingeladen. Zum LIDOMA in der Bathöhle. Zum Marathon im Fledermaustunnel im sauerländischen Finnentrop. 73 Lauffreunde sind unserer Einladung gefolgt. Viele von euch kostümiert. Jede Menge Batmänner, Joker und andere Superhelden haben sich aufgemacht, so lange im Fledermaustunnel hin und her zu laufen, bis der Marathon Weiterlesen [...]

F687 lebenslänglich

Berlin, Berlin, ich laufe zum 10. Mal Marathon in Berlin Nach meinen erfolgreich gefinishten Berlin-Marathons in den Jahren 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2014, 2015, 2016 und 2018 war es am 29. September 2019 soweit: mein 10. Berlin-Marathon ! Nach einer guten Marathonvorbereitung mit 2 Halbmarathontests in Luxemburg und Bocholt und einem 10 km –Testwettkampf auf dem Berliner Kuh’damm im Sommer bin ich bereits am Freitagnachmittag  nach Berlin gereist, um meine Startunterlagen abzuholen. Am Weiterlesen [...]

Urban Trail am Rhein

Zum zweiten Mal findet in der Landeshauptstadt NRWs der Urban Trail statt. Düsseldorf präsentiert sich dieses Mal den 1700 Läuferinnen und Läufern bei grauem und nassem Wetter. Das tut der guten Stimmung unter den Teilnehmern aber keinen Abbruch. Sie genießen die vielen Highlights auf der Strecke und anschließend das Läuferfrühstück im Ziel. Viel Spaß beim Mitlaufen. 🙂 Infos zum Düsseldorf Urban Trail findet ihr auf www.dusseldorfurbantrail.de. Mehr Laufvideos findest Du Weiterlesen [...]

Maratona di gelato

Meine Challenge 2019: der Maratona di gelato. 🙂 Zwischen dem Eiscafé Venezia und der Eismanufaktur in Soest versuche ich im September 2019 auf einem Rundparcours durch Soest einen Marathon zu laufen. Mit ganz viel Eis als Verpflegung. Für die Beine ist die Herausforderung gar nicht so groß. Für den Bauch umso mehr. Viel Spaß beim Mitlaufen und vor allem beim Mitessen. 😉 Vielen Dank für die tolle Unterstützung an die Eismanufaktur Soest und an das Eiscafé Venezia. Ihr seid große Klasse. Weiterlesen [...]

Es war einmal…

Am 25. August 2019 geht der erste Burgwald Märchen Marathon an den Start. Es sind mehrere Distanzen bis zum 52 km langen Ultramarathon im Angebot. Alle mit ordentlich Höhenmetern. Wir nehmen uns den Halbmarathon vor. Bei den sehr sommerlichen Temperaturen war das für uns die richtige Entscheidung. Viel Spaß beim Mitlaufen durch den Märchenwald. Mehr unter www.bmm-rauschenberg.de Mehr Laufvideos findest Du auf Weiterlesen [...]

Münstermarathon zu Gast

Er ist inzwischen schon Tradition, der Vorbereitungslauf zum Münster Marathon. Die Organisatoren des MüMa kooperieren mit verschiedenen Vereinen, die für die Läufer dann geführte lange Läufe ausrichten. Der LT Bittermark ist seit einigen Jahren Partner des MüMa und bekam Besuch von einigen Startern des Laufs, die sich auf der Strecke von Geisecke über Ergste und zurück im schönen Ruhrtal vorbereiten wollten. So ging es unter Führung erfahrener Bittermärker über Strecken von 30 bis zu Weiterlesen [...]

Kölnpfad 171 Ultralauf

... öm janz Kölle bei 37 Grad Das wars für mich. Nein, nicht mit solch langen Strecken, obgleich ich der Meinung bin, dass ich das nicht öfter als 1 x im Jahr haben muss. 100 km sind auch ganz schön. Oder so ein Marathönchen.... .Meine Hassliebe zum Kölnpfad Ultralauf hat mit dem erzwungenen Finish am Morgen des 29.6.2019 ihre Erfüllung gefunden. Das ist eindeutig keine Kritik an den tollen Veranstaltern Thomas Eller und Thorsten Klenke, die wieder einen sagenhaften Job erledigt und Weiterlesen [...]

Zweiter 6-Std Lauf unter dem Förderturm in Bönen

...  und der Abschied vom VanMan Jochen Heringhaus Genau ein Jahr ist es her, genau ein Jahr bei ähnlichen Temperaturen wie derzeit. Am 24. Juli musste ich mich einem orthopädischen Eingriff unterziehen, den ersten 6-Std-Lauf in Bönen habe ich daher leider verpasst. Laufen wäre eh nicht möglich, und mein Humpeln meinen Freunden nicht zumutbar gewesen. Und auf Mitleid setzen, ist nicht mein Ding. Aber meine Laufkollegen haben mich nicht vergessen. Die beste Tochter der Welt postete einige Genesungsvideos, Weiterlesen [...]