VIVAWEST Marathon 2020 virtuell

Eine Info des VIVAWEST Marathons... Liebe Teilnehmer*innen des VIVAWEST Marathon 2020, aufgrund der Corona-Pandemie konnte der 8. VIVAWEST Marathon bekanntermaßen am 17. Mai leider nicht stattfinden. Nun ist klar: Auch die bisher geplante Verschiebung in den Herbst 2020 ist nach gründlicher Prüfung und Abwägung aller Aspekte nicht möglich. Diese Entscheidung ist uns sehr schwergefallen. So gerne hätten wir Euch in gewohnter Weise ein großes Lauf-Event geboten. Wir sind jedoch zu dem Entschluss Weiterlesen [...]

Laufen und helfen

… ist das Motto, unter dem der LT Bittermark für sein soziales Engagement steht. So kam in der veranstaltungslosen Zeit die Idee auf, einen virtuellen Wettbewerb ins Leben zu rufen, bei dem die Bittermärker eine Startgebühr in Höhe von 0,50 € pro km bezahlten und der Verein diese verdoppelt. 16 Läufer und Läuferinnen und eine Walkerin gingen auf Strecken von 5 und 10 km sowie Halbmarathon an den Start. Ein Läufer lief sogar einen kompletten Marathon. Dass der Wettbewerb ernst genommen Weiterlesen [...]

Leider kein innogy Marathon

Marathon mit Corona-Auflagen nicht sinnvoll umsetzbar Mit sehr schwerem Herzen - und nach Abwägung aller behördlichen und organisatorischen Einschätzungen müssen die Organisatoren des innogy Marathon "Rund um den Baldeneysee" leider eine Entscheidung bekanntgeben: Es wird am 11. Oktober 2020 leider keinen Marathon in Essen geben können. Wir haben bis zuletzt äußerst genau untersucht, ob eine Austragung des Marathon irgendwie doch noch in Frage kommt: Gänzlich ohne Zuschauer, ohne Moderation, Weiterlesen [...]

Erstes Laufevent

... seit dem Corona-Ausbruch war erfolgreich „Endlich wieder Wettkampf-Feeling! Endlich wieder an einem echten Lauf teilnehmen!“, hieß es am vergangenen Sonntag beim bunert SOLO Run auf dem Dortmunder Phoenix-West-Gelände. Bei dem ersten Lauf in Dortmund seit dem Corona-Ausbruch hatten die Teilnehmer nach vielen Monaten Wettkampf-Pause endlich einmal wieder die Möglichkeit, an einem richtigen Laufevent teilzunehmen. Organisiert wurde das Ganze von Laufsport bunert, der Firma innogy und Weiterlesen [...]

Autohaus Pflanz

... ist neuer Teamsponsor der LG Olympia Dortmund Die LG Olympia Dortmund freut sich, mit dem Autohaus Pflanz einen weiteren Sponsor gefunden zu haben. Der Peugeot-Händler, der vier Häuser in Dortmund, Bochum, Gelsenkirchen und Herne betreibt, wird die Dortmunder Leichtathletik-Vereinigung in Zukunft gleich doppelt unterstützen. Zum einen steht dem Verein dank der Kooperation ab sofort ganzjährig unter anderem ein Neunsitzer für Fahrten zu Wettkämpfen zur Verfügung, auf der anderen Seite Weiterlesen [...]

“Gasthaus statt Bank”-Lauf des LTB

In einer Zeit, in der mehr Laufveranstaltungen abgesagt werden als stattfinden, haben sich die Verantwortlichen des LT Bittermark überlegt, wie sie ihre Mitglieder zu einem virtuellen Wettbewerb anregen können und gleichzeitig anderen damit helfen zu können. Herausgekommen sind Strecken zum Laufen oder Walken, zu denen sich die SportlerInnen des LTB anmelden konnten. Pro Kilometer wurde eine "Startgebühr" von 0,50 € fällig, die vom Verein verdoppelt wurde. So sind rund 300 km gelaufen und Weiterlesen [...]

bunert SOLO Run

... bringt das Laufevent-Feeling zurück Erst vor ein paar Tagen hat die Bundesregierung vermeldet, dass Großveranstaltungen bis Ende Oktober untersagt bleiben. Für die Läuferinnen und Läufer im Ruhrgebiet gibt es jedoch eine tolle Alternative. Ganz getreu dem Motto „spezielle Zeiten erfordern spezielle Ideen“ startet am 12. Juli 2020 der bunert SOLO Run in Dortmund. Gemeinsam mit dem Hauptsponsor innogy präsentieren Laufsport bunert sowie die Krankenkasse BIG direkt gesund ein spannendes Weiterlesen [...]

“Gasthaus statt Bank”-Lauf

Virtueller Laufwettbewerb des LT Wischlingen Dortmund für einen karitativen Zweck... "Gasthaus statt Bank"-Lauf Der LT Wischlingen hat sich schon lange immer wieder auch für karitative Zwecke eingesetzt. Durch die Covid-19 Pandemie sind für einige Einrichtungen aufgrund wegbrechender Sponsoren-Leistungen bei gleichzeitig gestiegenen Ausgaben die finanziellen Möglichkeiten stark geschrumpft. Da außerdem die Möglichkeiten von sportlichen Wettbewerben weggebrochen sind, ist die Idee aufgekommen, Weiterlesen [...]

Helfen statt Laufen

Dortmunder Lauftreffs unterstützen bodo Eigentlich wären Ende Mai rund 150 Läuferinnen und Läufer aus Dortmund zu ihrer „100km RundumDortmund“-Tour gestartet. Corona-bedingt fällt die Veranstaltung in diesem Jahr aus. Das Organisationteam hat allerdings beschlossen, die Startgelder stattdessen für einen guten Zweck einzusetzen: bodo freut sich über eine Spende von 3.425 Euro. Seit 2006 veranstalten der Lauftreff Bittermark, der Lauftreff Wischlingen, der Lauftreff Brechten-Grävingholz, Weiterlesen [...]

Der Held in schwierigen Zeiten

Lieber Jan-Philipp Struck, lieber Ballonläufer, als vor gut zwei Monaten so nach und nach alle Laufveranstaltungen abgesagt wurden, sprachst Du Deine erste Streckenempfehlung aus. Wir begegneten uns damals auf der ersten Ballonathon-Strecke und Du meintest, dass Du glücklich wärst, wenn jede Woche so 10 bis 20 Läuferinnen und Läufer Deiner Empfehlung folgen würden. Und dass Du nun an acht aufeinander folgenden Wochenenden zu Deinen Streckenempfehlungen einladen würdest. Immer auf einer Weiterlesen [...]