Ein paar Kilometer für den Osterhasen

... oder besser für den OsterESEL. 😉 Der Rheinische Esel ist ein 13,3 km langer Rad- und Wanderweg im Ruhrgebiet. Er verläuft über eine stillgelegte Bahntrasse von Bochum-Langendreer über Witten nach Dortmund-Löttringhausen. Wir nehmen ihn einfach mal laufend unter die Sohlen. Viel Spaß beim Mitlaufen. Und vor allem... FROHE OSTERN. 🙂 Mehr Laufvideos findest Du auf Weiterlesen [...]

Die Föhrbereitung läuft weiter

Die beiden vorletzten Wochen vor unserem Düsseldorf Marathon sind zum Glück wieder ganz gut und einigermaßen nach Plan verlaufen. Die Woche 7 unseres 10-wöchigen Trainingsplans bestand aus unseren normalen Abendläufen auf dem Ruhrtalradweg und aus dem RuWel, den ich mit einigen Lauffreunden komplett gelaufen bin. Kerstin ist bei Kilometer 11 eingestiegen und hatte im Ziel schließlich 31 km auf dem Tacho. In der Woche 8 liefen unsere Abendläufe genauso gut und genauso nach Plan. Schön im Weiterlesen [...]

Trainingspause beendet

Die Wochen 5 und 6 unserer Düsseldorf-Vorbereitung sind gelaufen. Mehr oder weniger. Eher so fifty-fifty. Denn in Woche 5 stand der Kilometerzähler weiterhin auf „Null“. Kerstins Rippenprellung ließ es nicht zu, dass wir uns auch nur ein paar Schritte laufend bewegten. Die Schmerzen an der Seite waren immer noch so stark, dass Husten, Lachen, Niesen oder auch jede falsche Bewegung Probleme verursachte. An Laufen war überhaupt nicht zu denken, obwohl wir viel daran gedacht haben. 😉 Was machen Weiterlesen [...]

Eine Pause im Trainingsplan

Die Wochen 3 und 4 unseres selbst erstellten 10-wöchigen Trainingsplans für den Düsseldorf Marathon sind nun gelaufen. Mehr oder weniger. Oder eher weniger. Kerstins erster Marathon sollte doch mit genügend Training und vor allem mit Spaß auf der Strecke und ohne Begegnung mit dem Mann mit dem Hammer gelaufen werden. So war der Plan. Aber manchmal kommt es eben anders. Leider. Die dritte Woche verlief an den Wochentagen noch soweit ganz nach Plan. Zwei Einheiten sind wir abends gelaufen und Weiterlesen [...]

Laufen im Parkhaus

Im Einkaufszentrum Ruhr Park in Bochum findet am 15. März 2019 zum zweiten Mal der Unexpected Run statt. Die längste Distanz ist dabei ein 8,8 km langer Lauf über alle sechs Etagen des Parkhauses P6 inklusive 105 Höhenmeter. Ein Lauf mit guter Stimmung, aber auch eine recht anspruchsvolle Strecke auf dem rutschigen Quitschasphalt. Viel Spaß beim Mitlaufen. 🙂 Mehr auf www.ruhrpark.de/news-detail/unexpected-run. Mehr Laufvideos findest Du auf Weiterlesen [...]

6h-Lauf Münster in Warendorf ;-)

Der inzwischen zehnte 6h-Lauf Münster findet in diesem Jahr am 9. März 2019 in der Sportschule der Bundeswehr in Warendorf statt. Auf einer Strecke von 2758 m laufen mehr als 600 Starter sechs Stunden lang Runde für Runde beim größten 6h-Lauf der Welt. Leider lief es für uns dieses Mal nicht so gut. Trotzdem... viel Spaß beim Mitlaufen. Mehr auf www.6h-lauf-muenster.de. Mehr Laufvideos findest Du auf Weiterlesen [...]

Unser Weg nach Düsseldorf

Letzten Herbst entstand irgendwann die Idee, in diesem Frühjahr Kerstins ersten Marathon unter die Sohlen zu nehmen. Meine Erzählerei und Schwärmerei über meine langen Läufe hat sie wohl irgendwie angesteckt. Bei dem einen oder anderen meiner Marathons war Kerstin als Begleitung dabei und so blieb es wohl nicht aus, dass auch sie nun auf die Königsdistanz gehen möchte. Für mich war mein erster Marathon etwas sehr besonderes. Ein Marathon, an den man auch nach mehr als 200 absolvierten Marathons Weiterlesen [...]

Ein Laufverrückter erzählt

... am 22. Februar von seinen Abenteuern Der Ultraläufer und Marathonsammler Frank Pachura aus Welver möchte im Studio der Personal Trainerin und Extremsportlerin Doreen Glomb von „seinem“ Laufsport berichten. Angesprochen sind nicht nur Laufwillige, denn die Prinzipien sind auf den Alltag übertragbar. Dabei erzählt er von seinen Laufabenteuern bei besonderen Läufen, so zum Beispiel vom längsten Lauf seines Lebens (230 km am Stück) und von seinem TV-Abenteuer in der Wüste Namib. Außerdem Weiterlesen [...]

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

Das Jahr 2018 neigt sich so langsam dem Ende zu. Es war für mich sehr durchwachsen. Auf der einen Seite bin ich zusätzlich zu vielen schönen und besonderen Events bei der TorTour den Lauf meines Lebens gelaufen. Dazu hat sich vor allem im letzten Sommer mein Leben verändert. Darüber bin ich sehr glücklich und dankbar. Aber... auch einige Menschen haben uns leider verlassen. Mit manchen wäre ich gerne noch mal einen Marathon gelaufen. Hätte gerne noch im Zielbereich ein Finisherbier getrunken. Weiterlesen [...]

Mit ENERGETIX beim RTL

Am 22. und 23. November 2018 findet wieder der RTL Spendenmarathon statt. Joey Kelly hat sich wieder etwas besonderes für seine 24h-Aktion ausgedacht: einen Urban Run mit vielen Hindernissen, die es zu bewältigen gilt. Kerstin und ich starten für das Team von ENERGETIX und sind drei Stunden lang für den guten Zweck mit auf der Piste. Viel Spaß beim Mitlaufen! 🙂 Mehr Laufvideos findest Du auf   Weiterlesen [...]