Vortrag+ in Dortmund-Kirchlinde

Am kommenden Freitagabend, 9. November, bin ich bei Lauffieber in Dortmund Kirchlinde zu Gast. Dort möchte ich ab 18:30 Uhr ein bisschen über den längsten Lauf meines Lebens erzählen. Anschließend drehen wir eine kleine Runde über 5 bis 6 Kilometer durch den Abend. Dabei könnt ihr dann die „berühmte“ Lichtmütze ausprobieren. 😉 Anmeldungen gerne an mich oder direkt an Helmut Bezani von Lauffieber Dortmund. Der Ablauf für den Vortrag und Stirnlampenlauf am 09. November 2018 ab 18:30 Weiterlesen [...]

Danke, Kumpels.

Bereits zum 46. Mal startet am 4. November 2018 auf dem Gelände der Zeche Prosper-Haniel in Bottrop der Herbstwaldlauf. Dabei geht es zu 100 Prozent durch die umliegende Natur, was bei einem Lauf im Ruhrgebiet nicht unbedingt zu erwarten wäre. Im Herbst 2018 schließt nun die letzte Zeche des „Potts“ und Kerstin und Frank nutzen die Gelegenheit, bei diesem schönen Laufevent dabei zu sein. Viel Spaß beim Mitlaufen. 🙂 Mehr auf www.adler-langlauf.de/herbstwaldlauf/ Mehr Laufvideos findest Weiterlesen [...]

#runtheskyline – auf Kurs beim Frankfurt-Marathon

Das Wochenende war gekommen. Wir kamen bereits am Freitag Mittag in Frankfurt an und konnten sofort unser Hotel beziehen. Direkt in der Nähe von Start und Messe, auf Wunsch noch in der 5. Etage mit freiem Blick auf Streckenkilometer 35 vor der Türe und den Messeturm. Ich freute mich auf das Rennwochenende, bisher war ich nicht über Gebühr nervös. Das würde steigen, je näher der Start rückt, aber noch konnte ich das Drumherum genießen. Am Samstag morgen beim Brezellauf über 5,5 km auf Teilen Weiterlesen [...]

Mission Impossible – mein Weg nach Frankfurt

3:14:21 - Mission Impossible erfolgreich beendet. So kurz und knapp könnte ich den Mainova Frankfurt Marathon 2018 zusammenfassen. Ich möchte aber dennoch etwas tiefer einsteigen und über eine Vorbereitung voller Skepsis, kleiner Schwierigkeiten mit einem für mich extrem motivierenden Ergebnis schreiben. Nach der Langdistanz im Juli und unserem anschließenden Sommerurlaub ohne Laufeinheiten war klar, dass wir mit dem August wieder in eine halbwegs konzentrierte Vorbereitung auf unseren traditionellen Weiterlesen [...]

Dortmund. Überrascht. Dich!

Der Westfalenparklauf hat in den letzten Tagen und Stunden vor dem Meldeschluss einen unfassbaren Zulauf erfahren. 576 Läuferinnen und Läufer haben sich vorgenommen, Sonntag in der guten Stube Dortmunds am 1. Westfalenparklauf teilzunehmen. Bis jetzt sind 40 Bambinis, 47 Schüler, 178 fünf km Läufer und 227 zehn km Läufer gemeldet, sowie 21 Staffeln. Die Veranstalter sehen ihre Erwartungen übertroffen und haben beim Zeitnehmer noch Startnummern nachbestellt, so dass am Sonntag noch ca. 150 Weiterlesen [...]

Bereits über 20.000 Tickets verkauft

Riesiger Run auf Eintrittskarten von „Dortmund singt Weihnachtslieder“ am 16. Dezember  im SIGNAL IDUNA PARK Dortmund. Das weihnachtliche Mitsingkonzert „Dortmund singt Weihnachtslieder“ am 16. Dezember im SIGNAL IDUNA PARK erfreut sich großer Beliebtheit. Innerhalb der ersten drei Wochen nach Verkaufsstart sind bereits über 20.000 Tickets weg. Neben dem Popmusiker Sasha und weiteren Stargästen wird die gesamte Mannschaft des BVB im Stadion auflaufen. Der Sänger und leidenschaftliche Weiterlesen [...]

Zweimal um den Baldeneysee

Bereits zum 56. Mal findet in diesem Jahr in Essen der Marathon "Rund um den Baldeneysee" statt. Bei in diesem Jahr hochsommerlichen Temperaturen geht es dabei zweimal um den See, fast immer am Ufer entlang und mit recht wenig Höhenmetern. Wer möchte, kann hier Bestzeiten laufen. Oder man genießt einfach die schönen 42,195 Kilometer. Viel Spaß beim Mitlaufen. 🙂 Mehr auf www.essen-marathon.de Mehr Laufvideos findest Du auf   Weiterlesen [...]

2. Brunnenlauf für die Neven-Subotic-Stiftung

Laufen für den guten Zweck Wir laufen für sauberes Trinkwasser. Wir laufen für die Neven Subotic Stiftung. Wir laufen gemeinsam - du läufst mit. Mit unseren "Brunnenläufen" helfen wir dabei, die Neven Subotic Stiftung zu unterstützen.  Öffentliche (Trinkwasser-)Brunnen in Dortmund sind Stationen bei unseren Läufen. Die bisher geplanten Strecken sind ca. 7 bis 9 Kilometer lang (Abkürzungen möglich). Spass am gemeinsamen Laufen steht im Vordergrund. Wir wollen gemütlich zusammen laufen Weiterlesen [...]

42,195 km durch die Hauptstadt

Der Berlin-Marathon ist eines der Highlights im Läuferjahr. Als größter deutscher Marathon hat er eine enorme Anziehungskraft, auch für Starter aus dem Ausland. Vom LT Bittermark waren zehn Starter dabei, schnellster war Jubilee-Club (ab der zehnten Teilnahme) Mitglied Ralf Ermler, der in 3:28:34 noch die 3:30 unterbieten konnte. Knapp da drüber war Frank Schülke mit 3:31:39. Stefan Puchtinger, auch ein Club Mitglied, benötigte 3:36:09. Einzige Dame war in diesem Jahr Ariane Schmidt, die Weiterlesen [...]