Ab in die Schweiz

Der Ballonathon, Runde 4, Bergfest (im wahrsten Sinne des Wortes)… dieses Mal laufen wir im Bergischen Land in der Nähe von Velber. Jan-Philipp Struck, der Ballonläufer, übertrifft sich immer wieder selbst und hat erneut eine tolle Strecke ausgetüftelt und die Laufwelt eingeladen, sie coronakonform und jeder für sich zu belaufen. Keine festen Startzeiten, keine Verabredungen… und trotzdem trifft man sich auf der Strecke und kann mal ein paar Worte wechseln. Laufen, Wandern und Klettern zum Weiterlesen [...]

Virtuelle Laufserien

Die Winter-Laufserien in Hamm und Duisburg gab es in diesem Jahr nur virtuell. Birgit Moik hielt das aber nicht davon ab, gleich bei beiden zu starten. So kam sie in der Endabrechnung sowohl in Hamm nach 10km, 15km und Halbmarathon auf Platz 4 (4:59:55 Std.) der W65 ein, wie auch in Duisburg (4:46:58 Std.) Dabei lag der Hauptaugenmerk auf der Duisburger Serie. Die Läufe waren oft Wetterbedingt hart, wie bei einer nicht virtuellen Serie auch. Bei der Hammer Serie war außerdem noch Joseph Winfried Weiterlesen [...]

Traumtour in Lüdinghausen

Der Ballonathon geht in die dritte Runde… dieses Mal laufen wir in Lüdinghausen. Jan-Philipp Struck, der Ballonläufer, hat erneut eine tolle Strecke ausgetüftelt und die Laufwelt eingeladen, sie coronakonform und jeder für sich zu belaufen. Keine festen Startzeiten, keine Verabredungen… und trotzdem trifft man sich auf der Strecke und kann mal ein paar Worte wechseln. Das "laufende" Stehenbleiben und Quatschen kostet viel Zeit, aber man sieht seine Lauffreunde mal wieder. Das ist es wert. Weiterlesen [...]

Ostern in den Bergen

Der zweite Lauf der Ballonathon-Serie geht über die drei Ostertage und durchstreift die Höhen und Tiefen des sauerländischen Örtchens Wildewiese. Jan-Philipp Struck aus Bönen hat wieder eine wunderschöne Streckenempfehlungen ausgearbeitet und dazu eingeladen, sie über Ostern beliebig oft zu erlaufen und zu erleben. Viel Spaß beim Mitlaufen. 🙂 Mehr auf www.ballonläufer.de... Noch ein kleiner Nachtrag zum Ballonathon in Wildewiese: Unser Video haben wir am Ostersamstag gedreht. Weiterlesen [...]

Unendliche Weiten

Auch im Jahr 2021 findet die Ballonathon-Laufserie wieder statt. Achtmal hintereinander tüftelt Jan-Philipp Struck aus Bönen verschiedene Streckenempfehlungen aus, die jedes Mal einen Halbmarathon lang sind. Er markiert die Strecken und gibt dann zwei oder drei Tage lang Zeit, sie ein- oder mehrmals zu laufen. Der erste Ballonathon startet in Unna-Hemmerde und geht dann über den Haarstrang nach Wickede und zurück. Viel Spaß beim Mitlaufen. 🙂 Mehr auf www.ballonläufer.de...  Mehr Weiterlesen [...]

Treppentraining am Kanal

Der Datteln-Hamm-Kanal ist Teil des Kanalnetzes des Ruhrgebiets und verläuft vom Kanalkreuz in Datteln bis nach Hamm-Uentrop über eine Strecke von gut 47 Kilometern. Ein Rad- und Wanderweg verläuft am kompletten Kanal entlang und bietet sich für einen Ultra förmlich an. Mit etwas Vor- und Nachlauf und jede Menge Kanalüberquerungen kommen wir dabei auf rund 55 km Streckenlänge. Viel Spaß beim Mitlaufen. 🙂  Mehr Laufvideos findest Du auf Weiterlesen [...]

Auf dem Weg zum Schiffshebewerk

Der Parkway EmscherRuhr ist ein 33 km langer Wander- und Radweg. Er verläuft vom Kemnadersee in Bochum bis zum Schiffshebewerk in Henrichenburg fast nur abseits von größeren Straßen. Zumindest auf der Bochumer Hälfte der Strecke ist der Weg perfekt beschildert und alle 500 m mit "Steinknödeln" markiert. Auf der Castroper Hälfte der Strecke muss man ein wenig die Augen aufhalten, aber mit ein wenig Scouten und etwas Ortskenntnis findet man auch so den richtigen Weg. Oder mit unserem Track. Weiterlesen [...]

In Dortmund werden Helden gesucht

Dortmund. Das neue Laufprojekt der upletics GmbH, um die ehemalige Spitzenläuferin Jana Hartmann, begleitet die Teilnehmer bis zum Sparkassen-Phoenix-Halbmarathon am 3. Oktober und darüber hinaus. Bereits der Titel klingt ambitioniert: „Laufhelden Dortmund“. Dabei geht es dem Veranstalter gar nicht darum Spitzenläufer zu produzieren, sondern den Teilnehmern den Laufsport nachhaltig näher zu bringen. „Für uns gibt es viele Arten von Helden. Es sind diejenigen, die ihren inneren Schweinehund Weiterlesen [...]