Maratona di gelato

Meine Challenge 2019: der Maratona di gelato. 🙂 Zwischen dem Eiscafé Venezia und der Eismanufaktur in Soest versuche ich im September 2019 auf einem Rundparcours durch Soest einen Marathon zu laufen. Mit ganz viel Eis als Verpflegung. Für die Beine ist die Herausforderung gar nicht so groß. Für den Bauch umso mehr. Viel Spaß beim Mitlaufen und vor allem beim Mitessen. 😉 Vielen Dank für die tolle Unterstützung an die Eismanufaktur Soest und an das Eiscafé Venezia. Ihr seid große Klasse. Weiterlesen [...]

161 km durch die Hauptstadt

Stefan Gartz hatte sich gut vorbereitet. 2800 km in diesem Jahr schon im Training und bei Wettkämpfen. Würde es reichen? Nach einem Plan mit Splitzeiten ging er die Strecke an. 100 Meilen auf der ehemaligen Grenze, dem Verlauf der Berliner Mauer standen an. Es wurde ein hartes Stück Arbeit für den 44jährigen Bittermärker, der den Lauf erfolgreich nach 22:10:29 Std. beendete, als 16. der M40 und 101. Mann. Bis auf leichte Kreislaufprobleme auf dem letzten Viertel der Strecke, vermutlich durch Weiterlesen [...]

Neu in Dortmund

Start 11.00 Uhr, Spielplatz Hohenbuschei-Allee / Heinrich-Czerkus-Allee, Dortmund-Brackel. Wettbewerbe Laufen / Walken über beliebig viele Runden innerhalb von 120 Minuten. Strecke Rundenlauf über je ca. 4 km innerhalb des Wohngebietes Hohenbuschei. Anmeldefrist Ausschließlich Online-Anmeldung bis Freitag, 18.10.2019, 12.00 Uhr. Urkunden und Pokale Alle Teilnehmer*innen erhalten eine Urkunde (online). Die besten Frauen und Männer jeder Rundenwertung werden besonders geehrt. Jede*r Teilnehmer*in Weiterlesen [...]

Es war einmal…

Am 25. August 2019 geht der erste Burgwald Märchen Marathon an den Start. Es sind mehrere Distanzen bis zum 52 km langen Ultramarathon im Angebot. Alle mit ordentlich Höhenmetern. Wir nehmen uns den Halbmarathon vor. Bei den sehr sommerlichen Temperaturen war das für uns die richtige Entscheidung. Viel Spaß beim Mitlaufen durch den Märchenwald. Mehr unter www.bmm-rauschenberg.de Mehr Laufvideos findest Du auf Weiterlesen [...]

Bis Ende August noch Rabatt

Am 13. Oktober ist Feiertag - für die Essener Laufcommunity und für alle Marathon-Fans! Der TUSEM Essen bringt zum 57sten Mal die große Sport-Party an den Baldeneysee! Es geht auf bis zu 42,195 Kilometern "Rund um den Baldeneysee" im Süden der Stadt Essen. Grün, schnell, flach - und eine runde Sache! Bis zum 31. August gilt noch die vorletzte, besonders günstige Rabattstufe. Wer sich jetzt noch nicht entschieden hat, sollte definitiv zuschlagen: Den Marathon-Startplatz für die volle Distanz Weiterlesen [...]

Münstermarathon zu Gast

Er ist inzwischen schon Tradition, der Vorbereitungslauf zum Münster Marathon. Die Organisatoren des MüMa kooperieren mit verschiedenen Vereinen, die für die Läufer dann geführte lange Läufe ausrichten. Der LT Bittermark ist seit einigen Jahren Partner des MüMa und bekam Besuch von einigen Startern des Laufs, die sich auf der Strecke von Geisecke über Ergste und zurück im schönen Ruhrtal vorbereiten wollten. So ging es unter Führung erfahrener Bittermärker über Strecken von 30 bis zu Weiterlesen [...]

Kölnpfad 171 Ultralauf

... öm janz Kölle bei 37 Grad Das wars für mich. Nein, nicht mit solch langen Strecken, obgleich ich der Meinung bin, dass ich das nicht öfter als 1 x im Jahr haben muss. 100 km sind auch ganz schön. Oder so ein Marathönchen.... .Meine Hassliebe zum Kölnpfad Ultralauf hat mit dem erzwungenen Finish am Morgen des 29.6.2019 ihre Erfüllung gefunden. Das ist eindeutig keine Kritik an den tollen Veranstaltern Thomas Eller und Thorsten Klenke, die wieder einen sagenhaften Job erledigt und Weiterlesen [...]

1. Hohenbuschei-Lauf

Die Siedlergemeinschaft Dortmund-Hohenbuschei lädt am Sonntag, 20.10.2019 herzlich ein zum 1. Hohenbuschei-Lauf Start ist um 11.00 Uhr am Spielplatz Hohenbuschei-Allee/Heinrich-Czerkus-Allee, 44309 Dortmund-Brackel (Hohenbuschei). Lerne das Neubaugebiet Hohenbuschei im Norden vom Dortmunder Ortsteil Brackel „laufend“ oder „walkend“ kennen. Die flache Strecke führt innerhalb des Neubaugebietes weitgehend über Fuß- und Waldwege sowie Wohnquartiere. Die Streckenrunde ist ca. 4 km lang Weiterlesen [...]

Zweiter 6-Std Lauf unter dem Förderturm in Bönen

...  und der Abschied vom VanMan Jochen Heringhaus Genau ein Jahr ist es her, genau ein Jahr bei ähnlichen Temperaturen wie derzeit. Am 24. Juli musste ich mich einem orthopädischen Eingriff unterziehen, den ersten 6-Std-Lauf in Bönen habe ich daher leider verpasst. Laufen wäre eh nicht möglich, und mein Humpeln meinen Freunden nicht zumutbar gewesen. Und auf Mitleid setzen, ist nicht mein Ding. Aber meine Laufkollegen haben mich nicht vergessen. Die beste Tochter der Welt postete einige Genesungsvideos, Weiterlesen [...]