sparda01

Meldeschluss am 27. September

… für den Sparda-Bank CentrO-Lauf Es ist wieder soweit! In zehn Tagen trifft sich die Running-Community des Ruhrgebiets bei der neuen Auflage des Sparda-Bank CentrO-Laufs (2. Oktober 2016). Bisher haben sich schon fast 600 Starterinnen und Starter ihr persönliches Ticket für den Lauf über die einzigartige Strecke rund um das Oberhausener Einkaufszentrum gesichert. Zum dritten Mal in Folge präsentiert der Titelsponsor Sparda-Bank West eG der Running Community eine geballte Mischung aus Sport Weiterlesen [...]
phoenix01

Jetzt noch schnell anmelden!

... beim 5. Sparkassen Phoenix-Halbmarathon 2016 Noch bis zum kommenden Montag läuft die Anmeldung für die 5. Auflage des Sparkassen Phoenix-Halbmarathon. Die aktuellen Meldezahlen deuten auf einen leichten Teilnehmerzuwachs zum Vorjahr hin. Über 1.900 Einzelläufer sind bereits angemeldet und fiebern dem 3. Oktober entgegen. Der Sparkassen Phoenix-Halbmarathon gehört mit seinen Teilabschnitten durch den Westfalenpark, den Rombergpark und über Phoenix-West zu den schöneren Halbmarathon-Läufen Weiterlesen [...]
laufschule_do02

Fit durch den Winter

Nach dem sonnigen Spätsommer steht der Herbst vor der Tür, die Laufsaison 2016 ist fast vorbei, schon wieder Zeit sich Gedanken über die Laufsaison 2017 zu machen. Als ideale Vorbereitung auf die Laufsaison 2017 bietet die Laufschule ab Oktober den Kurs: “Fit durch den Winter – Das Beste kommt zum Schluss” an. Nach der langen Wettkampfsaison ist in erster Linie funktionelles Athletiktraining angesagt. Unser Wintertraining-Laufkurs für Läuferinnen und Läufer aller Alters- und Leistungsklassen Weiterlesen [...]
2016_0915_lauffieber02

Fit bleiben durch Herbst und Winter mit Lauffieber Dortmund

Fit werden und bleiben: das nehmen sich viele vor, wenn der Sommer zu Ende geht und die Weihnachtszeit mit Glühwein und Keksen vor der Tür steht. Aber womit starten und wie durchhalten? Für die meisten heißt es dann nämlich: Schuhe schnüren und einfach drauf los laufen. Schon nach wenigen Tagen macht es oft keinen Spaß mehr. Schon deshalb haben wir uns zur Aufgabe gemacht, alle, die Spaß am Laufsport haben oder diesen neu für sich entdecken wollen, persönlich und direkt zu unterstützen. Weiterlesen [...]
kette01

An der Kette durch Münster

Beim Münster Marathon am 11. September 2016 wollen die Cabanauten einen neuen Weltrekord im Kettenmarathon aufstellen. Leider fehlen dazu ein paar "verrückte" Laufsportler, die sich dieser Tortur unterziehen. Doch auch wenn es kein neuer Weltrekord ist, haben die rund 60 angeketteten Läuferinnen und Läufer viel Spaß auf der Strecke in Münster.  Viel Spaß beim Mitlaufen und Mitrasseln. 😉   Mehr Laufvideos findest Du auf   Weiterlesen [...]
sachsen03

Der Irrsinn ist bei Einzelnen etwas Seltsames

Ein Zitat von Friedrich Wilhelm Nietzsche lautet: „Der Irrsinn ist bei Einzelnen etwas Seltsames – aber bei Gruppen, Parteien, Völkern, Zeiten die Regel“. So auch bei einer Gruppe von Läufern der Laufschule Dortmund. Insgesamt neun Läufer machten sich zum Start des Monats Juli auf den Weg Richtung Sachsen, genauer gesagt zum Sportpark Rabenberg in Breitenbrunn im schönen Erzgebirge. Dass es sich um ein Gebirge handelt, sollten die Teilnehmer des Sachsentrails bei ihrer Anreise direkt vor Weiterlesen [...]
treppen01

„Abteilung Verrückt“ unterwegs in Bottrop

Vier Starts an einem Vormittag, dabei 24 km gelaufen allerdings mit der Kleinigkeit von über 3300 Treppenstufen und gut 800 Höhenmeter. Das war die diesjährige Bilanz der Läufer der "Abteilung Verrückt" beim Tetraeder Treppenlauf in Bottrop. Nachdem wir in kleiner Runde 2014 aufgrund des ausgefallenen Fredenbaum-Triathlons eine "Schnupperrunde" beim Treppenlauf gelaufen sind, war 2015 der sogenannte Empire Run (mehr Stufen und Höhenmeter als das Empire State Building) an der Reihe - bei über Weiterlesen [...]

In Bochum gab es vordere Plätze für Bittermärker

Der Stadtwerke Halbmarathon in Bochum erwies sich als gutes Pflaster für Tillmann Goltsch und Sandra Schmidt, die als 2. in ihren Altersklassen gewertet wurden. Tillmann wurde in 1:17:16 8. Gesamt, Sandra in 1:34:44 mit neuer pers. Bestzeit 7. bei den Frauen. Über 10 KM kam Thomas Krakow ebenfalls in pers. Bestzeit von 0:44:50 auf Platz 6. der M30. Bereits einen Tag zuvor konnte Thomas Lein über 10 KM beim Kirchender Citylauf Platz 3 in der M45 in 0:38:17 erreichen. Thomas Karcz wurde 5. der Weiterlesen [...]