Voll der Modder in Welver

Eine anstrengende Renovierungswoche endet mit einem Küchenaufbau am Samstag, der bis in die späten Abendstunden reicht. Ziemlich erschöpft geht es abends ins Bett und als ich sonntagmorgens aufstehe, merke ich jeden Knochen. Die aufgezwungene Laufpause im November und Dezember hat nicht nur in den Beinen Spuren hinterlassen sondern auch im restlichen Körper. Irgendwie bin ich wohl „nichts Gutes“ mehr gewohnt. 😉 Der Crosslauf in Welver steht an. Um 12:30 Uhr geht es los und ich muss mich Weiterlesen [...]

Laufen unterm Förderturm

Vor ziemlich genau 20 Jahren wandelte ich mich vom „Ab und zu durch den Wald Traber“ zum Läufer. Nach meiner ersten Teilnahme an einer Laufveranstaltung beim Silvesterlauf Werl-Soest 1999 fing ich Feuer und meldete mich direkt danach bei „Rund um Flierich“ an, der Bönener Laufveranstaltung, die immer am zweiten Sonntag im Jahr läuft. In den darauffolgenden Jahren war ich dort ganz oft und es wurde zum jährlich wiederkehrenden Ritual: zuerst der Silvesterlauf, dann Flierich, dann die Hammer Weiterlesen [...]

Gut in Schuss

... im alten und im neuen Jahr. Bei den Silvesterläufen ließen die Bittermärker das Jahr ausklingen. Die größte Veranstaltung in unserem Raum, der Lauf von Werl nach Soest, ließ die meisten Finisher im Ziel strahlen. So konnte Tillmann Goltsch seine Altersklasse M40 in 0:54:14 gewinnen. Unter 60 Minuten blieb auch Jonas Lenz, dessen 0:57:43 den 33. Rang in der MHK bedeuteten. Sandra Schmidt kam als beste Bittermärkerin in 1:06:06 auf Platz 5 der W30 ins Ziel. Einstellige Plätze in der AK Weiterlesen [...]

Premiere des KartbahnRuns Dinslaken

Am 4. Januar 2020 startet die Premiere des KartbahnRuns Dinslaken auf einer der größten Kartbahnen Europas: der Kartarena Dinslaken. Mehr als 350 Teilnehmer gehen auf die Strecken vom KidsRun bis zum Marathon. Ein Laufevent der ganz besonderen Art. Mehr auf https://kartbahnlauf.wordpress.com/.  Mehr Laufvideos findest Du auf   Weiterlesen [...]

1. Silvesterlauf-Marathon

Traditionell starten wir in jedem Jahr beim Silvesterlauf auf der 15-km-Strecke von Werl nach Soest. Nachdem wir Silvester 2018 auf Einladung unserer Lauffreundin Sabine die Strecke einfach mal verdoppelt haben und erst als Gruppe von Soest nach Werl und dann im Rahmen des Silvesterlaufs wieder zurück nach Soest gelaufen sind, kam uns die Idee, das Ganze auf Marathonlänge zu erweitern. Gesagt… getan… Wir starten nun an Silvester um 9:30 Uhr auf dem Marktplatz in Soest. Als Gruppe laufen wir Weiterlesen [...]