Teilnehmer-Rekord bei Werl – Soest

63 Läuferinnen und Läufer beim letzten Event des Jahres am Start

Zum ersten Mal nehmen die Bittermärker mit über 60 Startern beim 35. Silvesterlauf von Werl nach Soest teil. Die Teilnehmerzahl hat sich in den letzten Jahren konstant nach oben entwickelt.

So ist es schon seit einigen Jahren üblich, mit dem Bus und zusammen zu fahren, statt einer individuellen Anreise. So transportieren auch in diesem Jahr wieder 2 große Busse die Teilnehmer, da die Bittermärker zahlreiche Angehörige und Gäste mitnehmen. Nach dem Zieleinlauf geht es dann flott zum Busparkplatz, wo das durch die von den Läufern mitgebrachten Leckereien LTB-Buffet wartet.

Da die Zielsetzungen von ganz vorne mitlaufen bis zu gemütlichem Jahresabschluss reichen, trudeln die Mitfahrer dann nach und nach ein, bis es gegen 16.00 Uhr auf den Weg zurück nach Dortmund geht.

Ganz vorne in Soest werden wie in den letzten Jahren Vanessa Rösler und Tillmann Goltsch erwartet, auch in den Altersklassen sind einstellige Platzierungen möglich.

Veröffentlicht in News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.