Nur noch bis Sonntag Frühbucherrabatt

Dortmund. Der Deutsche Post Ladies Run ist zurück in der Ruhrgebietsmetropole! Am 29. Juli können Laufanfängerinnen und Fortgeschrittene wieder über 5 oder 10 KM an den Start gehen und die Dortmunder Innenstadt laufend erleben! Start und Ziel werden sich direkt auf dem Reinoldikirchplatz befinden. Von dort aus geht es für die Läuferinnen auf eine sportliche Runde mitten durch die Fußgängerzone und vorbei an Wahrzeichen wie der Petrikirche, dem Friedensplatz und der Propsteikirche.

(MMP)

Im vergangenen Jahr konnten bereits über 2.500 Ladies für den Laufspaß begeistert werden, bei der diesjährigen 5. Auflage werden noch mehr knallgelbe Shirts auf der Strecke erwartet. Bislang haben sich bereits über 1.600 Ladies für den Lauf am 29. Juli angemeldet.

Der gemeinsame Spaß steht beim Deutsche Post Ladies Run mehr im Vordergrund als der reine Leistungsgedanke. Ob mit Zeitnahme oder ohne bleibt den Läuferinnen selbst überlassen. Auf dem Reinoldikirchplatz lädt bereits ab Samstag, 28. Juli, die zweitägige „Ladies Town“ – ein buntes Ausstellerdorf – zum Shoppen und Entspannen ein. Sonntagnachmittag um 14:30 Uhr fällt der Startschuss für den 5 KM Lauf, um 15:30 Uhr starten die 10 KM.

Frühbucherrabatt endet am Sonntag – Prosecco, Massage und Rahmenprogramm im Preis von 19,90 Euro inbegriffen
Unter www.deutschepost-ladiesrun.de können sich Läuferinnen noch bis zum 01. Juli zum Frühbucherrabatt von 19,90 Euro anmelden (danach 22,90 Euro) und sich auf ein umfangreiches Leistungspaket freuen. Ein funktionelles Teilnehmerinnen-Shirt, eine reichhaltige Verpflegung und kostenlose Massageangebote im Ziel, eine Online-Urkunde sowie ein entsprechendes Rahmenprogramm mit Bühne und Musik sind im Preis inbegriffen. Außerdem bekommt jede Frau einen bunten Starterbeutel mit kleinen Überraschungen. Abgerundet wird das Lauferlebnis mit einem „Finisher-Prosecco“.

Laufbotschafterin Lucy Diakovska wieder mit dabei in Dortmund
Als Laufbotschafterin des Deutsche Post Ladies Run wird Lucy Diakovska auch 2018 in Dortmund an den Start gehen und den Ladies beim gemeinsamen Warm-Up wieder ordentlich einheizen. Die ehemalige No Angels-Sängerin ist passionierte Läuferin und hat in den letzten Jahren viele Frauen für die Laufserie begeistert und mit ihrer spritzigen Art mitgerissen. „Gemeinsam einen tollen Tag zu erleben und es am Ende gemeinsam zu schaffen – das macht den Deutsche Post Ladies Run so einzigartig“, sagt Lucy.

Kinderlauf vor dem Start der Ladies
Nach der erfolgreichen Erstauflage des Kinderlaufes im vergangenen Jahr können die Kids auch am 29. Juli in Dortmund ihre Laufschuhe schnüren. Dabei sein können Kinder zwischen 4-12 Jahren. Ganz nach dem Motto: „Erst die Kleinen, dann die Großen“ können die Ladies ihre Kids vor ihrem eigenen Start auf Streckenlängen zwischen 200 und 1.000 Metern anfeuern – die Kinder entscheiden dabei selbst, wie weit sie laufen möchten. Der Kinderlauf ist für alle Kids kostenlos und startet um 13:30 Uhr. Alle Infos und Anmeldung unter www.deutschepost-ladiesrun.de/kinderlauf/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.