Mannschaftsieg in Bertlich

Bigit Moik und Mareike Kiliszek nach der Siegerehrung (Bild:Verein)

Die Bertlicher Straßenläufe sind immer eine Teilnahme wert. Der rührige Sportverein aus dem Hertener Vorort veranstaltete zum 1. Advent die bereits 109. Straßenläufe mit Strecken von 5 km bis Marathon und dazu für die Jüngsten noch einen 850 m Lauf. Die Damen des LT Bittermark in der Besetzung A. Schmidt, M. Kiliszek und B. Moik konnten die Mannschaftswertung im Halbmarathon gewinnen. Einzeln flott unterwegs, gab es folgende Resultate.

HM: Timm Fanselow, 2:01:49, 8. M30; Ariane Schmidt, 2:01:49, 4. W30; Benjamin Wolbert, 2:01:50, 9. M30; Mareike Kiliszek, 2:15:44, 9. W35; Birgit Moik, 2:25:35, 2. W65. 5 km: Lars Schroeder-Uter, 0:21:06, 2. M45. Marathon: Sergej Demykin, 3:44:09, 7. M55.

Rund um den Aasee in Münster ging es beim 30. Adventslauf. Über 5 km konnte sich Jörg-Peter Zöllner mit einem Sieg in der M65 in 0:24:01 in die Ergebnisliste eintragen lassen.

Der Siebengebirgsmarathon in Aegidienberg bei Bad Honnef hat nicht den Ruf, besonders flach zu sein. Circa 750 Höhenmeter gilt es zu überwinden. Sergej Demykin ließ sich nicht abschrecken und erreichte die Ziellinie als 9. der M55 in guten 3:58:22.

Weitere Ergebnisse unter www.lt-bittermark.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.