Jubiläum in Essen

Beim TUSEM Essen gibt es am 20. November ein großes Jubiläum – wir feiern den 30. Blumensaatlauf am Baldeneysee. Und die Laufcommunity im Ruhrgebiet feiert mit!

In diesem Jahr wird ab 12:30 Uhr wieder die schnelle 10 Kilometer-Distanz gestartet. Für Startpass-Inhaber:innen gibt es zum ersten Mal beim Blumensaatlauf auch die Möglichkeit, über 5 Kilometer an den Start zu gehen. Ab 14 Uhr gehört die Strecke dann den Halbmarathon-Läufern über 21,1 Kilometer.

Start und Ziel sind traditionell in Kupferdreh unter der Eisenbahnbrücke am Hardenbergufer. Der Lauf geht zurück auf August Blumensaat, dem legendären TUSEM-Läufer und Gründer des Essener Marathon. Die Strecke ist so beliebt, weil sie besonders flach ist – und deswegen als Saisonabschluss sehr schnell gelaufen werden kann.

Für die Hygiene und die Sicherheit ist vor Ort gesorgt: Die Veranstaltung wird unter 3G-Kriterien durchgeführt. Nur Geimpfte, Genesene und aktuell Getestete mit Nachweis dürfen an den Start gehen.

Es gibt vor Ort am Tag der Veranstaltung noch Nachmelde-Möglichkeiten. Wir freuen uns auf einen fairen Wettkampf-Tag mit tollem Wetter und familiärer Atmosphäre in der Laufcommunity.

Weitere Infos und Anmeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.