Bottrop und Königsforst

Birgit Moik und Patricia Wechler (Bild: Verein)

Der Herbstwaldlauf in Bottrop zieht immer wieder Laufende aus der ganzen Region an. So gingen auch einige Bittermärker an den Start.

Auf der 10 km Runde starteten Mutter und Tochter, wobei die Tochter, Patricia Welcher, eine pers. Bestzeit in 0:56:27 aufstellte und damit Platz 10 der W40 erreichte. Mutter Birgit Moik benötigte 1:01:31 für die teilweise matschige Runde und kam auf Rang 4 der W65.

Kai Klimkiewicz startete auf der 25 km langen Schleife, die er in 2:07:25 auf Platz 8 der M45 beendete. Auch für ihn bedeutete es pers. Bestzeit.

Der Dauerläufer der Saison ist zweifellos Sergej Demykin. Eine Woche nach dem Zeitenwendelauf in Remscheid lief er beim Königsforst Marathon wieder auf der 63,3 km Strecke und holte in 6:27:31 Platz 3 der M55.

Einen neuen Traillauf bietet Hagen. Drei Türme Trail ist der Name und die Streckenlänge beträgt 10 km. Vanessa Rösler trug sich als Erste in die Siegerliste der Frauen und damit natürlich auch in die der W40 ein. Sie blieb mit 0:49:25 unter den 50 Minuten.

Weitere Ergebnisse unter www.lt-bittermark.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.