10 Tage VIVAWEST-Marathon Feeling

… im Nordsternpark

10 Tage lang hatten die Läuferinnen und Läufer des Ruhrgebiets die Gelegenheit, im Nordsternpark in Gelsenkirchen auf die 5 Kilometer-Laufstrecke der VIVAWEST-Marathon Herbst-Challenge zu gehen. Und sie haben es genutzt: 1.600 Laufsportbegeisterte meldeten sich an und liefen insgesamt rund 20.000 Kilometer – also gemeinsam von Gelsenkirchen bis nach Rio de Janeiro und zurück. 2200 Läufe wurden insgesamt absolviert, da man im Veranstaltungszeitraum vom 22. bis 31. Oktober auch mehrfach auf die Strecke gehen und an den Wertungen über 5, 10, 20 und 40 km teilnehmen konnte. 17 Starterinnen und Starter nahmen dies wörtlich und liefen sogar jeden Tag. Unter ihnen auch der 81-Jährige Siegfried Natschke, der jeden Tag seine 10 Kilometer-Runde drehte. Die meisten Kilometer bei den Frauen sammelte Finja Naujoks. Sie lief 125 km durch die schöne Herbstlandschaft des Nordsternparks. Bei den Männern absolvierte Guido Witt sogar 200 Kilometer.

Die Rekordläufer… 10-mal dabei

Doch nicht nur der Blick auf die Ergebnisse und das Gefühl, endlich wieder über eine Ziellinie laufen zu können, standen im Mittelpunkt der Challenge. Die Läuferinnen und Läufer des Ruhrgebiets freuten sich auch, wieder mit anderen Laufbegeisterten ins Gespräch zu kommen und alte Laufbekanntschaften wiederzusehen. Vor der Hauptverwaltung von VIVAWEST im Start- und Zielbereich der Challenge war das VIVAWEST-Marathon Laufsport-Feeling deutlich zu spüren.

Team 4-haus applaudiert den Finishern

„Die Herbst-Challenge war ein großer Erfolg und das richtige Angebot zur richtigen Zeit. Wir freuen uns sehr, dass es so gut angenommen wurde. Ein großer Dank an alle Sportlerinnen und Sportler sowie alle Partner und Beteiligten, die es ermöglicht haben, dieses Laufsport-Angebot im Ruhrgebiet machen zu können“, resümiert Christian Okon, Geschäftsführer der veranstaltenden Agentur MMP.

Dem kann sich der Titelpartner und Mitinitiator der VIVAWEST-Marathon Herbst-Challenge nur anschließen. „Es war großartig, die vielen Läuferinnen und Läufer – unter ihnen auch viele Kolleginnen und Kollegen – hier vor unserer Haustür zu sehen. Wir freuen uns bereits darauf, im kommenden Mai wieder einen städteübergreifenden VIVAWEST-Marathon im Ruhrgebiet anzubieten“, sagt Uwe Eichner, Vorsitzender der VIVAWEST-Geschäftsführung.

Der nächste reguläre VIVAWEST-Marathon, der neben dem klassischen 42,195 Kilometer-Lauf auch wieder einen Halbmarathon, 15 km, 10 km und 6 km Family and Friends Run beinhalten wird, ist für den 15. Mai 2022 geplant. Die Anmeldung öffnet Mitte November. Alle Informationen und die Ergebnisse der Herbst-Challenge unter www.vivawest-marathon.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.