VIVAWEST-Marathon peilt 10.000 Teilnehmer an

(MMP)

Ruhrgebiet. Am 27. Mai 2018 dürfen sich Läuferinnen und Läufer wieder auf das ultimative Lauf-Event im Ruhrgebiet freuen, wenn der VIVAWEST-Marathon die vier Städte Gelsenkirchen, Essen, Bottrop und Gladbeck läuferisch miteinander verbindet.  Seit der Erstauflage konnten die Anmeldezahlen kontinuierlich auf zuletzt 9.071 Sportler gesteigert werden. 2018 könnte erstmals die Schallmauer von 10.000 Teilnehmern geknackt werden. Die Streckenänderung in diesem Jahr über die Marathondistanz, mit dem Durchlauf der letzten noch aktiven Steinkohlenzeche Prosper Haniel II in Bottrop, die Hinzunahme zusätzlicher Laufangebote und die stetigen Optimierungen entlang der Strecke für Zuschauer und Sportler zogen im Laufe der letzten fünf Jahre immer mehr Läuferinnen und Läufer an.

Bis zum 31. August anmelden und vom Frühbucherrabatt profitieren
Neben der klassischen Marathondistanz werden neben dem teilnehmerstärksten Wettbewerb Halbmarathon auch die Sparkassen-Staffelwettbewerbe, der 10 Kilometer Lauf präsentiert von DerWesten.de sowie der EVONIK-Schulmarathon und der Mini-Marathon für den ganz jungen Laufnachwuchs angeboten. Wer sich bis zum 31. August für einen Start beim 6. VIVAWEST-Marathon entscheidet, kann vom Frühbucherrabatt profitieren und bis zu zehn Euro Anmeldegebühr sparen. Ein Marathon-Start liegt bis dahin bei 39 Euro, ein Halbmarathon-Start bei 26 Euro. Ein Start bei den Sparkassen-Staffelwettbewerben kostet 99 Euro für das gesamte 4er-Team. Kinder und Jugendliche starten beim EVONIK-Schulmarathon und dem Minimarathon wieder kostenlos.

Unterstützung und Stimmung am Streckenrand
Während des Laufs können sich die Teilnehmer zudem auf tolle Unterstützung durch die Zuschauer freuen. Zahlreiche Fanpoints, die VIVAWEST-Fanmeile am Nordsternpark oder Musikbands entlang der Strecke sorgen für zusätzliche Stimmung. Neben der amtlich vermessenen Strecke und der einzigartigen „Ruhrpott-Atmosphäre“  beinhaltet das Startpaket auch wieder zahlreiche Verpflegungsstationen auf der Strecke und eine umfangreiche und qualitativ hochwertige Verpflegung im Ziel. Mit Garderoben, Duschen, Massage, Umkleiden, Finisher-Portal, Finisher-Medaille sowie einer Online-Urkunde lockt das Erlebnis VIVAWEST-Marathon auch 2018 ins Revier.

Übersicht der Startgebühren für den 6. VIVAWEST-Marathon (gültig bis Donnerstag, 31. August 2017):
Marathon: € 39,-, ab dem 1. September € 42-,
Halbmarathon: € 26,-, ab dem 1. September € 29,-
10km-Lauf präsentiert von DerWesten.de: € 16,-, ab dem 1. September € 18,-
Sparkassen-Staffel: € 99,- EVONIK-Schulmarathon: ohne Startgebühr

Die Online-Anmeldung sowie weitere Informationen findet man unter: www.vivawest-marathon.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.