Zakopianski Weekend Biegowy z Sokolem

Die Video-Playlist von unseren Läufen in Zakopane/Hohe Tatra/Polen. Die erste Strecke war etwas über 15 km lang, dafür aber mit über 1000 Höhenmetern. Es war der erste Lauf einer dreiteiligen Laufserie, Startzeit Freitag, 31.5. um 16:00 Uhr. Wir haben 2:45 h gebraucht!

Am zweiten Tag (Start 8:00 Uhr) musste die Strecke verkürzt werden, da noch zuviel Schnee auf dem ersten von zwei Gipfeln bzw. auf dem Kletteraufstieg dorthin lag. Somit waren statt 32 nur gut 29 km zu laufen, statt 2000 „nur“ 1850 Höhenmeter. Leider wurden damit auch kurzfristig die Cutoffs verkürzt, auch der erste, der vor der Streckenverkürzung lag. Und zwar gleich von 2:30 h auf 2:00 h. Damit wurde es für uns äußerst knapp und hat am Ende auch nicht mehr gereicht. Hier war das Nieveau aufgrund der polnischen Meisterschaften im Skyrunning, die dieser Lauf darstellte, auch extrem hoch. Ich lief das Ding trotzdem auf eigene Faust und Verantwortung zuende, die Medaille bekam ich dennoch.

Der dritte Lauf zum Morskiego Oko (Meerauge), einem See, in dem sich der fast 2500 m hohe Gipfel des Rysy spiegelt, war ein 10 km-Lauf mit 450 Höhenmetern, der allerdings nur bergauf führte. Dies auf glatt asphaltierter Straße.  Viel Spaß beim Schauen!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.