Weihnachts-Ruhrklippenlauf 2019

Ein einsichtiger Wettergott bescherte uns zum Ruhrklippenlauf über 100 Läufer*innen! Bei der Weihnachtsedition gibt es immer ein paar Besonderheiten. So wird von fleißigen Helfern das große Zelt aufgebaut, damit die Teilnehmer*innen nach dem Lauf nicht im Wind stehen müssen. Dort werden dann auch die gespendeten Kaffee und Kuchengaben verzehrt sowie die schon zur Ruhrklippe gehörende Currywurst. Auch einig Kaltgetränke waren für die durstigen Menschen vorhanden.

Die 7er Gruppe im Ziel (Bild:Verein)

Es kreiste auch wieder das Sparschwein, die Füllung wird zum späteren Zeitpunkt der Stiftung Kinderglück überreicht. Damit wollen die Aktiven des LT Bittermark das Schulranzenprojekt unterstützen, mit dem Schulanfänger unterstützt werden, deren Familien sich der teuren Tornister nicht leisten können. Nach einer überschlägigen Zählung dürfte ein höherer 3-stelliger Betrag zusammenkommen!

Die Veranstalter bedanken sich bei allen Spendern und Helfern, die diesen Samstag wieder zum Erfolg gemacht haben!

Allen Freunden des LT Bittermark Dortmund wünscht der Vorstand ruhige und evtl. sportliche Feiertage sowie ein gesundes, neues Jahr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.