Weihnachts-Ruhrklippe mit Nikolaus

Der LTB-Nikolaus bei der Arbeit (Bild: Verein)

Petrus hatte ein Einsehen mit den rund 100 Teilnehmern am diesjährigen Weihnachts-Ruhrklippen-Lauf des LT Bittermark Dortmund. Statt des angekündigten Frostes blieb das Thermometer über dem Gefrierpunkt, und somit gab es keine Gefahren durch Glätte. Außer den an jedem 3. Samstag im Monat angebotenen Strecken über 25 km gab es diesmal auch die „Schnupperrunde“ über 15 km, welche auch weniger Berge aufweist.

Die von erfahrenen Läufern der Bittermärker geführten Gruppen erreichten dann auch alle zufrieden über den schönen Lauf das Zelt am Parkplatz „Am Ellberg“, wo bei Kaffee und Kuchen, Bier und Currywurst geklönt wurde. Der Bittermärker Nikolaus hatte zuvor allen Finishern einen Schoko-Weihnachtsmann mit besten Wünschen für ein frohes Fest überreicht.

Die Läufer zeigten sich bei der anschließenden Sammlung großzügig und so kamen 460,00 € zusammen. Nutznießer der Spenden ist die Aktion „Tischlein deck dich“ der AWO Dortmund, für die das langjährige Mitglied des LT Bittermark, Arnold Pankratow, helfend wirkt. So können mit den Spenden wieder einige Schulkinder ein regelmäßiges Essen bekommen. Nähere Infos: www.tischlein-deck-dich-dortmund.de. Die Spende wird zeitnah an die AWO überreicht!

Der LT Bittermark Dortmund bedankt sich auf diesem Wege bei den Spendern und wünscht allen Freunden des Laufsports ein geruhsames Weihnachtsfest, erfolgreiche Silvesterläufe und einen guten Übergang in das neue Jahr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.