Soester Stadtlauf am 7. Oktober

Der Stadtlauf ist mittlerweile ein fester Termin im Soester Veranstaltungskalender geworden. Der Startschuss fällt am Sonntag, 7. Oktober, zum 28. Mal durch den Soester Bürgermeister und Schirmherren der Veranstaltung Dr. Eckhard Ruthemeyer. Aufgrund einer Baustelle wird in diesem Jahr der Start- und Zielbereich auf den Vreithof hinter dem Rathaus verlegt. Die Streckenführungen sind ebenfalls verändert worden und auf der Homepage von Marathon Soest einsehbar. www.marathon-soest.de

Wie gewohnt wird sich zunächst alles um die Kinder und Jugendlichen drehen, denn diese Teilnehmergruppe macht die Veranstaltung zu etwas Besonderem. Volksläufe und Straßenläufe gibt es etliche in der Region, doch eine Teilnehmerzahl von etwa 1000 Bambinis, Schülern und Jugendlichen ist einzigartig. Für viele Eltern und Kindergartenbetreuer und Lehrer ist die Veranstaltung schon fest eingeplant.

Auch die Erwachsenen können sich bei einem Lauf messen, der seinen besonderen Reiz hat. Vor der historischen Altstadtkulisse besteht für weniger Geübte die Möglichkeit, sich beim Schnupperlauf über 4 km zu versuchen. Die etwas stärker Ambitionierten können sich über die 10-km-Strecke gegenüber dem starken Läuferfeld bewähren. Für Gruppen, die einfach nur etwas Spaß in der Gemeinschaft haben möchten, bietet sich der Staffellauf über 5 mal 2 km an. Auf dem Vreithof und dem angrenzenden Domplatz wird wieder für das leibliche Wohl und Unterhaltung gesorgt.

Die Ausschreibung mit weiteren Details zur Veranstaltung ist unter www.marathon-soest.de zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.