Mal wieder ohne Stirnlampe

„Rund um Schalksmühle“ – Schnadeweg-Challenge Lauf 6

Unser letzter Lauf der Schnadeweg-Challenge für dieses Jahr… Rund um Schalksmühle mit 49 km und rund 1200 Höhenmetern. 😉
Um an der Schnadeweg-Challenge in die Wertung zu kommen, muss man als Läufer sechs von zwölf angebotenen „Rund-um…“-Wanderwegen ablaufen. Nach der Beschilderung oder nach dem GPX-Track. Alle angebotenen Strecken befinden sich im Bergischen Land oder im Sauerland. Es gibt also immer waldreiche Naturstrecken mit ordentlich Höhenmetern. Viel Spaß beim Mitlaufen. 🙂

Mehr zur Schnadeweg-Challenge findet ihr auf www.laufenamwengeberg.com.


Mehr Laufvideos findest Du auf

2 thoughts on “Mal wieder ohne Stirnlampe

  1. Hallo Frank,
    ich schaue als Ex-Ruhrgebietler immer mal wieder auf deine Seite. Persönlich musste ich wegen Knieathrose das Laufen vor 3 Jahren beenden und aufs Fahrrad umsteigen.
    Und jetzt der Hammer, ihr beide lauft den Weg rund um Schalksmühle. Wir wohnen 50 Meter vom Weg entfernt in Heedfeld, wo ihr durchgelaufen sein müsst, zum Schluß im Dunkeln mit dem Golfplatz rechts und links des absteigenden Weges.
    Wenn ich gewußt hätte, dass Du hier läuftst, hätte ich als Dank für einen mal bei Dir gewonnenen Startplatz beim Baldeney-Marathon, ich glaube in 2015, selbstverständlich einen Verpflegungsstand in Heedfeld aufgebaut.
    Tolle Leistung!
    Bleibt gesund und Grüße aus dem Sauerland!
    nightrunner

    1. Hallo Stefan,
      das hätte uns natürlich gefreut. 🙂 Ihr wohnt in einer echt schönen Gegend. Im nächsten Jahr werden wir dann weitere Schnadewege unter die Sohlen nehmen. Die 2022er Challenge ist schon ausgeschrieben. Bleibt ihr auch gesund und in Bewegung.
      VG Frank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.