Finale… oh oh oh ooooh!

Ballonläufer und Streckenchef Jan-Philipp Struck

Vor gut einem Jahr hatte der Ballonläufer Jan-Philipp Struck aus Bönen die Idee, aufgrund der coronabedingten Absage aller Laufveranstaltungen eine neue Laufserie zu kreieren: die Ballonathons. Achtmal hintereinander tüftelte er eine jeweils neue, halbmarathonlange Strecke in der näheren Umgebung aus und markierte sie in beiden Richtungen mit orangen und grünen Pfeilen auf dem Boden. Dann gab er seinen Lauffreunden zwei oder drei Tage Zeit, den Markierungen beliebig oft zu folgen und einen Halbmarathon, einen Marathon oder sogar einen Ultra zu finishen. Jeder startete im genannten Zeitraum, wann er mochte, und jeder maß seine Zeit selbst und trug sie nachher auf einer Zeittafel ein. Dieses Konzept fand in der Laufgemeinde großen Anklang und an manchen Wochenenden kamen mehrere hundert Läuferinnen und Läufer sowie Walkerinnen und Walker auf die Ballonathonstrecke. Jeder für sich, aber doch irgendwie gemeinsam. Man traf sich auf der Strecke und alle waren glücklich, sich mal wiederzusehen. Niemand von uns dachte damals, dass wir uns in diesem Jahr nochmal über acht weitere Ballonathons freuen würden…

Streckenempfehlung unter Lauffreunden

Mehr als ein Jahr ist nun vergangen. Wir haben immer noch Corona und es gibt immer noch keine Laufevents. Und so freuten wir uns unglaublich, dass Jan-Philipp erneut zu acht weiteren Ballonathons einlud. Gerne sind wir wieder jedes Wochenende an den Start gegangen. Wieder jede Woche eine neue Strecke. Und wieder steckte Jan-Philipp unendlich viel Arbeit und vor allem Herzblut in seine Laufstreckenempfehlungen. Hunderte von Stunden lang wurden die Strecken ausgetüftelt, abgeschritten und letztendlich in beiden Richtungen markiert. Und an den Lauftagen fand man JP täglich selbst auf der Strecke, um Kilometer zu machen und um nach dem Rechten zu sehen (was zwischenzeitlich auch mal wirklich nötig war). Wieder sind ganz viele Lauffreunde zu seinen Einladungen gekommen und mit der Zeit ist aus den Ballonathonis eine Gemeinschaft geworden. Nur ohne Gemeinschaft. „Gemeinsam einsam“ war das Motto einer Laufstreckenempfehlung im letzten Jahr. Dies trifft es am besten. Wir sind eine große Gemeinschaft geworden. Trotzdem laufen wir alle für uns allein. Man trifft sich auf der Strecke, wechselt ein paar Worte auf Abstand und freut sich darüber, sich wiederzusehen. Das ist der Ballonathon.

Auf der Strecke

Jan-Philipp hält uns am Laufen. Bereits zum zweiten Mal. Und dafür bedankten wir uns bei ihm mit einem Pokal und einer Spendensammlung, die wir ihm zusammen mit Rosa und Detlev am letzten Ballonathontag, Sonntag, 16. Mai 2021, überreichen konnten. Seine unglaubliche Arbeit können wir damit gar nicht wieder gut machen, aber vielleicht entschädigt unser Dankeschön den riesigen Zeitaufwand, den er sich für uns gemacht hat. Franzi, Jan-Philipps Frau, bekam von den 4häusern eine Laufleine in den Ballonathonfarben Orange und Grün, um JP an die lange Leine nehmen zu können. Sie hat in den letzten Wochen schließlich nicht sooo viel Zeit mit Jan-Philipp verbringen können, da er mit seiner Planerei und Organisiererei immer unterwegs war.

Jan-Philipp, der Ballonläufer, hat uns erneut acht Wochen lang die tollsten Laufstrecken gezaubert. Dafür sagen wir ganz herzlich „DANKE SCHÖN“. Du bist erneut unser Coronaheld. Wir freuen uns auf viele weitere Laufstreckenempfehlungen und folgen gerne weiter den orangen und grünen Markierungen. Ganz egal, ob mit oder ohne Corona. Die Ballonathons sind eine neue Art von Laufveranstaltung, die ihre Fans gefunden hat. Jan-Philipp, sag Bescheid, wenn Du neue Streckenempfehlungen parat hast. Wir stehen bereit…

Der Streckensmilie

Für die unglaublich tolle Ballonathonzeit bedanken sich bei Franzi und Jan-Philipp Struck ganz herzlich…
Martina & Thorsten Kock, Ruth Hinders, Mario Schröer, Thomas Hümmerich, Aydin Isik, Gesine & Gerd Willer, Oliver Heitger, Christian Hahnen, Tobias Thielmann, Ivan Banovic, Anke Libuda, Kai Haverkamp, Claudi Bönig, Heribert Brack, Heike Bieker, Katja Hoffert, Anke & Richard Gaskell, Nina Wischeloh & Mark Stenzel, Lana Rockmann, Katja Stechow & Jörg Matziol, Steffen Neuhäuser, Steffi & Jens-Uwe Franz, Daniel Arendt, Sandra & Thomas Menkhaus, Benjamin Stephan, Marion Siepe, Claudia Jakubietz, Rainer Plängsken, Karin Pieper, Sophie Parkin, Andreas Rösler, Susanne Elsner, Jens Richter, Ursula von Buelow, Sven Zimmermann, Melanie Mierzwa, Robs Robert Goelzner, Jens Reckihn, Peter Heimann, Claudia & Thomas Kühnen, Alfred Bieker, Manuela & Carsten Groh, Mario Minerva, Thomas Bieschke, Tanja Baumeister & Uwe Thiesmann, Marion Urmelt & Michael Derlich, Andreas Unger, Alba Wieczorek, Sascha Köcher, Matthias Oelenberg, Susanne Mielke & Norbert Ebel, Silke Doss & Stephan Pieper, Beate Schmidt-Röper, Markus Hagedorn, Daniela Stange, Kerstin & Detlef Bonnemann, Ralf Garmatsch, André Weiß, Rosa Hirsch & Detlev Vierhaus, Stefanie Mutmann, Sabine Martin-Rosin, Torsten Muntau, Peter Ziesenis, Gabi Schumacher, Anja Fißmer & Ralf Tüttmann, Sandra Hanneken, Carsten Janczak, Ralf Leuchtmann, Steffen Hengst, Alexander Friedrich, Birte Kristin Reichel, Stefan Dreimann, Katja Schwarzkopf, Norman Blöcher, Katja Meyer & Andreas Bachmann, Daniele Lepori, Andreas Giersberg, Michaela Skrzipale, Ilo Thöß & Rainer Mika, Edna Wenning & Martin Bührich, Heiko Weber, Christian Filips, Bastian Hörnig, Nadine Kessler, Petra & Peter Franken, Uwe Rüping, Patricia & Thorsten Schnisa, Sandra & Christian Jeske, Sabine Kramer & Michael Schmitt, Lisa Nolte, Ingo Schumacher, Sabine Tillmann, Hank Slowfoot, Markus Stucke, Thorsten Buchholz, Gustl Küpper, Thorsten Huppert, Nina Vollmer, Boris Peters, Elmar Siepmann, Alexander Grote, Udo Vierhaus, Tanja & Christian Meimann, Yvonne Keßler, Jochen Kneer, Eveline Schaklewski, Reinhard Dyckhoff, Armin Höttges, Sascha Hertin, Kerstin & Frank und viele mehr. 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.