Ostern in den Bergen

Der zweite Lauf der Ballonathon-Serie geht über die drei Ostertage und durchstreift die Höhen und Tiefen des sauerländischen Örtchens Wildewiese. Jan-Philipp Struck aus Bönen hat wieder eine wunderschöne Streckenempfehlungen ausgearbeitet und dazu eingeladen, sie über Ostern beliebig oft zu erlaufen und zu erleben.
Viel Spaß beim Mitlaufen. 🙂
Mehr auf www.ballonläufer.de

Ballonathon in weiß

Noch ein kleiner Nachtrag zum Ballonathon in Wildewiese: Unser Video haben wir am Ostersamstag gedreht. Wir waren zwei Tage später am Ostermontag nochmal im Sauerland und haben uns zwei Runden unter die Sohlen genommen, weil wir ja unseren Wochenend-Marathon noch abspulen wollten. In sieben Wochen ist schließlich Pfingsten. Da steht für uns ein größeres Projekt an. Nach gut 7 Stunden und 1560 Höhenmetern haben wir “mit viel Arbeit” die zwei Runden mit insgesamt 47 Kilometern geschafft. Das Flair der Laufstrecke hatte sich allerdings ein wenig verändert. 😉


Mehr Laufvideos findest Du auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.