Lauf über die Ruhrklippen

… mit dem LT Bittermark Dortmund

Am Samstag, 15.12.2018, geht es wieder auf die 25 km lange Runde mit 500 Höhenmetern, die bei vielen in der Kategorie „Hassliebe“ geführt wird. Aber wenn die Strecke geschafft ist, überwiegt doch der Stolz über die eigene Leistung.

Da es nicht ganz leicht wird, sollten nur gut trainierte Läuferinnen und Läufer starten. Los geht es ab dem Waldparkplatz „Am Ellberg“ um 8.00 Uhr für die Teilnehmer der 7 min. Gruppe, die ca. drei Stunden unterwegs sein wird, und um 8.30 Uhr für alle anderen Gruppen. Wieder angeboten wird die kurze Runde mit ca. 15 KM und 7 min/km Tempo. Auch diese startet um 8.30 Uhr. Da der Parkplatz nicht allzu groß ist, sollten Fahrgemeinschaften gebildet werden, um allen Platz zu bieten. Die Gruppen werden von erfahrenen Mitgliedern des LT Bittermark geführt. Der Streckenverlauf, das Profil sowie die Anfahrt sind auf der Seite des LT Bittermark (www.lt-bittermark.de) zu finden.

Zwischen KM 15 und 16 gibt es eine Verpflegungsstelle (nur für die große Runde), an der sich die Teilnehmer für den zweiten Teil der Strecke stärken können. Nach dem Lauf gibt es wieder das traditionelle LTB Buffet, um sich mit Currywurst und Kuchen zu stärken. Natürlich ist auch für heiße und kalte Getränke gesorgt. Im Zelt ist dann auch noch Gelegenheit, sich für die kommenden Läufe zu verabreden oder sich an die zurückliegenden zu erinnern.

Statt eines Startgeldes bitten wir um Spenden für Tischlein deck dich der AWO-Dortmund. Viele Kinder leben in Armut. Die Aktion Tischlein deck dich bereitet mit und für die Kinder regelmäßige Mahlzeiten zu. Das sollte uns Läufern ein paar Euro für den guten Zweck wert sein! Nähere Infos: www.tischlein-deck-dich-dortmund.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.