DO IT FAST „Winter Edition”

DORTMUND. Der DO IT FAST, als Vorbereitungslauf auf den Sparkassen-Phoenix-Halbmarathon, hatte es in den letzten beiden Jahren nicht leicht, war aber einer der wenigen Läufe, die unter strengen Corona-Maßnahmen stattgefunden hat. Auch die Erstauflage der „Winter Edition“ am 20. Februar 2022 startet holprig. Der Veranstalter aber strahlt Zuversicht aus.

Foto @upletics

Wer den Namen DO IT FAST das erste Mal liest, könnte den Eindruck eines Profilaufes bekommen. Dies ist aber keineswegs der Fall. Der Name entstand vielmehr aufgrund des flachen und daher schnellen Rundkurses auf Phoenix West. Durch die flache Strecke bietet sich die Veranstaltung aber auch ideal für Laufanfänger und Wiedereinsteiger an. Angeboten werden 5 km und 10 km.

„Wir wollten die Winter Ausgabe schon 2021 an den Start bringen. Das machte damals aber keinen Sinn“, erklärt Veranstalter Marcus Hoselmann von upletics. „Wir wollen mit der „Winter Edition“ das Läuferjahr 2022 einläuten. Im Sommer hat man dann auf gleicher Strecke einen Vergleichswert und kann seine Entwicklung überprüfen. Am Ende steht dann der Sparkassen-Phoenix-Halbmarathon am 3. Oktober, der das persönliche Laufjahr auf Dortmunder Boden abschließt“, so Hoselmann. Warum der Veranstalter trotz aktueller Corona Lage zuversichtlich bleibt, ist einfach. „Die Läufer*innen haben sich an die Maßnahmen gewöhnt. Andere Veranstaltungen ähnlichen Formates rollen ebenfalls wieder an. Warum soll das in Dortmund anders sein?“, erklärt Marcus Hoselmann die Situation.

Foto @upletics

Gleichzeitig ist er von der Dortmunder Laufszene überzeugt und sich sicher, dass diese mit ihrer Teilnahme alles daransetzen wird, Veranstaltungen wie den DO IT FAST am Leben zu halten. Denn bei aller Euphorie und Optimismus bleibt die Situation für Veranstalter wie upletics schwierig. „Uns fehlen Sponsoren und Unterstützer. Finden wir in den nächsten Wochen und Monate keine neuen Partner und gewinnen nicht ausreichend Läufer*innen für unsere Rennen, dann wird die ein oder andere Laufveranstaltung 2023 nicht mehr existieren. Aber erstmal geben wir Gas und freuen uns auf hoffentlich viele Läufer*innen“, bleibt Hoselmann positiv.

Anmeldung und Informationen rund um die DO IT FAST „Winter Edition“ befinden sich auf der Veranstaltungshomepage www.doitfast.de. Die Anmeldung ist bereits möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.