Dauerläufer Pachura hält Motivationsvortrag

Dortmund-Kirchlinde. Frank Pachura ist gebürtiger Dortmunder, Webmaster des Laufportals „Laufen-in-Dortmund.de“ und begeisterter Ultramarathonsammler. 187 dieser langen Läufe hat er bereits auf dem Konto. Darunter sind viele „verrückte“ Events wie zum Beispiel sein privater Marathon oben auf der Plattform des Dortmunder Florians, bei dem er 1300 Runden auf der Aussichtsplattform gedreht hat. Auch Marathons 700 m unter der Erde in einem Bergwerk, in einem Gefängnis oder auch in einem Bunker Weiterlesen [...]

Alle Laufen für Steffen in WAF

... beim Bahnmarathon Warendorf Der Marathonläufer Steffen Auerswald leidet an ALS (Amyotrophe Lateralsklerose). Zu seinem 50. Geburtstag und um sein Projekt "Stoppt ALS" zu unterstützen, wird ein Marathon auf einer 400-Meter-Laufbahn veranstaltet. 105,5 Runden müssen absolviert werden, bis die magischen 42,195 km zusammenkommen. Das gesamte Startgeld geht an Steffens Projekt, da die komplette Veranstaltung gesponsert wird. Wer mehr über Steffen und sein Projekt "Stoppt ALS" erfahren möchte, Weiterlesen [...]

ALS – Alle Laufen für Steffen

... beim Bahnmarathon in Warendorf am 2. Dezember. Amyotrophe Lateralsklerose oder kurz ALS... das ist eine Nervenkrankheit, die nach und nach die Beweglichkeit eines Menschen einschränkt. Der begeisterte und erfolgreiche Marathonläufer Steffen Auerswald bekam im letzten Winter diese Diagnose und sitzt nun im Rollstuhl. Steffen kämpft. Mit seiner Krankheit. Und für die ALS-Forschung. Am 02. Dezember 2017 wird es einen Bahnmarathon an der Sportschule der Bundeswehr geben zugunsten der ALS Weiterlesen [...]

ALS – Alle Laufen für Steffen

... beim Münster Marathon 2017. Amyotrophe Lateralsklerose oder kurz ALS... das ist eine Nervenkrankheit, die nach und nach die Beweglichkeit eines Menschen einschränkt. Der begeisterte und erfolgreiche Marathonläufer Steffen Auerswald bekam im letzten Winter diese Diagnose und sitzt nun im Rollstuhl. Sein Wunsch ist es, trotz ALS den Münster Marathon auf der Strecke mitzuerleben. Seine Freunde erfüllen ihm diesen Wunsch und schieben ihn im Rolli über die 42,195 km durch Münster. Wer mehr Weiterlesen [...]