Startschuss für den 5. Sparkassen Phoenix-Halbmarathon

Am 03.10.2016 werden wieder zahlreiche Dortmunder und Nicht-Dortmunder am Phoenixsee erwartet. Der Laufsport boomt und das spiegelt sich auch in der Teilnehmerzahl des Halbmarathon wieder. Die Veranstalter rechnen mit einer Steigerung der Läuferinnen und Läufer zum Vorjahr.

Mit einem Netzwerktreffen der Partner und Sponsoren startete der Sparkassen Phoenix-Halbmarathon am vergangenen Donnerstag seine Bewerbungsphase im Arcadia Grand Hotel. Es hat mittlerweile schon Tradition, dass die Partner der Laufveranstaltung zum Frühstück in das vier Sterne Hotel an der Lindemannstraße einkehren. Auch Marcus Hoselmann vom Veranstalter evensport ist begeistert. „Wenn man sieht wie sich unsere Partner einbringen, dann kann der Lauf auch in diesem Jahr nur ein voller Erfolg werden. Zudem haben wir mit der adesso AG, der Bitburger Brauerei und den Ruhrnachrichten drei starke Partner hinzugewonnen“, erklärt Hoselmann.

Läufer und Besucher sollen sich wohlfühlen
Nachdem im letzten Jahr bereits einige strukturelle Veränderungen durchgeführt wurden möchte der Veranstalter auch 2016 den Fokus auf die Läufer legen. Eine neue Finishermedaille, die Einbindung der Partner in das Rahmenprogramm, sowie eine Erweiterung der Läuferverpflegung stehen auf der Umsetzungsliste des Veranstalters. So werden die isotonischen Bitburger 0,0% Produkte – in den Geschmacksrichtungen Pils, Radler und Grapefruit – für die perfekte Regeneration bei den Läuferinnen und Läufern sorgen. Und das bei wirklich 0,0% Alkohol. „Auch in den nächsten Jahren wird es Einschränkungen durch Baumaßnahmen am Phoenixsee geben. Doch das hält uns nicht auf die Veranstaltung so attraktiv wie möglich für die Läufer und Besucher zu gestalten“, erklärt Hoselmann.

175 Jahre Sparkasse Dortmund
Vor 175 Jahren am 14. Januar wurde die „Spar-Kasse“ in Dortmund gegründet, um jedem Dortmunder die Möglichkeit zu geben, seine Ersparnisse anzulegen oder Darlehen zu erhalten. „Jeden Tag ein Gewinn“, so lautet das Jubiläumsmotto. Auch beim Sparkassen Phoenix-Halbmarathon lädt ein interaktiver Touch-Screen Zuschauer und Läufer zum Spielen und Gewinnen ein. Als Preise gibt es 175 Euro auf einem Sparkassenbuch. Eine schöne Erinnerung erwartet die Gäste außerdem bei einer Fotoaktion mit wählbarem Hintergrund.

Schul-Stadtmeisterschaften mit neuem Zeitplan
Alle Dortmunder Schulen – von Grundschulen bis hin zu weiterführenden Schulen, haben die Möglichkeit sich zu messen und die offiziellen Stadtmeister im Straßenlauf zu ermitteln. Durch die Unterstützung der Sponsoren starten alle Schülerinnen und Schüler kostenlos. Mit einer Entzerrung des Zeitplans reagiert der Veranstalter zudem auf eine mögliche Steigerung der Teilnehmerzahl.

Anmeldung geöffnet
Ab sofort ist die Anmeldung geöffnet. Auf der neu gestalteten Internetseite www.sparkassen-phoenix-halbmarathon.de können sich alle Interessierten zum Frühbucherrabatt von 20,00 Euro ihren Startplatz sichern.
Auch in diesem Jahr werden die Startplätze der Staffeln auf 200 Staffeln begrenzt sein. Läuferinnen und Läufer die im Team die 21km zurücklegen wollen sind daher aufgerufen frühzeitig zu melden.

Veröffentlicht in News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.